Category Archives: Wahrnehmung

Autismus und Misophonie

Mädchen hält sich Ohren zu „Aber Niklas ist ja selber laut. Warum sollen wir dann nicht mit dem Löffel klimpern?“, fragt mich der kleine Max und spricht damit aus, was sich schon manch einer gedacht hat. Denn so ist es in der Tat – für Niklas sind manche Geräusche unerträglich, obwohl sie gar nicht so laut sind wie andere Geräusche, die er zum Teil sogar selber fabriziert. Das ist erstmal schwer zu verstehen.Wenn man sich mit dem Thema „Misophonie“ beschäftigt, wird es klarer. Was ist Misophonie? Das Weiterlesen [...]

Die Sache mit dem Essen – Autismus und die Gourmetküche

Das Thema Ernährung und Essen spielt sicher bei vielen Familien mit autistischen Kindern eine große Rolle. Ich habe aber auch die Erfahrung gemacht, dass es hier große Unterschiede gibt. Bei Niklas waren die Probleme im Baby- und Kleinkindalter größer als jetzt: er hatte aufgrund seiner Hypotonie (Mangel an Muskelstärke) eine sehr geringe Würgereizschwelle. Das führte dazu, dass Vieles von dem, was er als Milch oder Brei zu sich nahm, gleich wieder ausgebrochen wurde. Es war nicht einfach, Weiterlesen [...]

Gastbeitrag: Kaufst du schon oder rennst du noch?

Ikea Verkaufsraum

Vielen Dank an die Mutter, die uns an dieser Erfahrung und ihrem Fazit teilhaben lässt.

Gastbeitrag:

Ich weiß nicht mehr genau, was mich auf die Idee brachte, meinen autistischen Sohn Felix mit zu Ikea zu nehmen. Vielleicht, weil er gerne Hotdogs isst, die Naschtheke liebt oder das nordische Design mag?

Er war müde von der Schule und wollte nur widerwillig mit – da hätten schon mal gleich alle Warnsignale bei mir blinken sollen. Und bei der Ankunft auf dem übervollen Parkplatz sowieso...
Aber Weiterlesen [...]

Recent Entries »