Bücher

Vier Bücher über Autismus

Die Veröffentlichungen zu Ellas Blog erschienen seit 2016 regelmäßig alle zwei Jahre:

„Autismus im Kindergarten – wie Teilhabe gelingen kann“
Herstellung und Verlag: BoD – Books on Demand, Norderstedt
Erscheinungsjahr: 2022 – erscheint in Kürze
ISBN 9 783756 832521
Preis: 19,00 Euro

„Diagnose Autismus – wie geht`s weiter?“
Herstellung und Verlag: BoD – Books on Demand, Norderstedt
Erscheinungsjahr: 2020
ISBN 9 783751 971454
Preis: 19,50 Euro

„Autistische Kinder brauchen aufgeklärte Eltern“
Herstellung und Verlag: BoD – Books on Demand, Norderstedt
Erscheinungsjahr: 2018
ISBN 9 783752 886351
Preis: 16,80 Euro

„Ein Kind mit Autismus zu begleiten, ist auch eine Reise zu sich selbst“
Herstellung und Verlag: BoD – Books on Demand, Norderstedt
Erscheinungsjahr: 2016, leicht veränderte Auflage 2019
ISBN 9 783741 224584
Preis: 18,90 Euro

Neugierig und direkt zu den Buchlinks? Dann gerne HIER entlang.


Nähere Informationen zu den Büchern:

Autismus im Kindergarten – wie Teilhabe gelingen kann

Praxishandbuch für Mitarbeitende und Eltern

Veröffentlichungszeitpunkt ist für Oktober 2022 geplant, bibliographische Angaben folgen in Kürze

Dieses Praxishandbuch stellt Wissen über Autismus und Erfahrungen aus jahrelanger Arbeit mit Eltern autistischer Kinder in den Kontext Kindergarten. Die Materialien unterstützen Familien und Mitarbeitende im Kindergarten dabei, Wissen über Autismus in den eigenen Alltag und die Abläufe innerhalb des Kindergartens zu übertragen. Die Unterlagen helfen unter anderem

  • beim Verständnis und Verarbeiten der Diagnose
  • beim Schaffen geeigneter Strukturen zuhause und im Kindergarten
  • beim Finden von Kommunikationsmöglichkeiten
  • beim Deeskalieren und der Prävention herausfordernden Verhaltens
  • beim vertrauensvollen Austausch zwischen Kindergarten und Familie
  • beim Übergang in andere Lebensbereiche und die Schule

Platz für eigene Notizen, Handouts und Checklisten, die individuell auf das eigene oder zu betreuende Kind angewendet werden können, unterstützen die gemeinsame Arbeit von Eltern und Kindergartenteams.

zum Buch in Kürze gerne HIER entlang.


Diagnose Autismus – wie geht`s weiter?

Was die Diagnose bedeutet und wie du dein Kind bis ins Erwachsenenalter unterstützen kannst

das dritte Buch zu Ellas Blog

Dieses Praxisbuch stellt Wissen über Autismus in Form von Entscheidungshilfen, Dokumentationsbögen und Checklisten zur Verfügung. Die Materialien unterstützen Familien dabei, Wissen über Autismus in den eigenen Alltag zu übertragen.
Die Unterlagen helfen beim Verständnis der Diagnose, beim Schaffen geeigneter Alltagsstrukturen, bei der Auswahl therapeutischer Angebote, beim Sensibilisieren für Rahmenbedingungen in Kita und Schule und beim Übergang in den Erwachsenenbereich.

Integrierte Fragen und Platz für eigene Notizen regen zur Entwicklung von Lösungsstrategien in verschiedenen Lebensbereichen an.

Das Praxisbuch kann unabhängig von den ersten beiden Büchern zu „Ellas Blog“ bearbeitet werden. Querverweise zu den vorherigen Veröffentlichungen „Ein Kind mit Autismus zu begleiten ist auch eine Reise zu sich selbst“ und „Autistische Kinder brauchen aufgeklärte Eltern“ geben Anregungen für das Vertiefen der Themen.

zum Buch gerne HIER entlang.


Autistische Kinder brauchen aufgeklärte Eltern

das zweite Buch zu Ellas Blog

Cover Buch

Das Buch vermittelt zahlreiche Grundkenntnisse über das Autismus-Spektrum, indem aus dem Alltag von Familien mit autistischen Kindern berichtet wird. Besonderheiten in den Bereichen Wahrnehmung, Kommunikation, Emotionen und Verhalten werden ausführlich erklärt. Dabei kommen auch Autistinnen und und Autisten zu Wort, die direkt aus ihrem Erleben erzählen.

Zudem werden vor allem die Eltern in den Fokus genommen. „Denn Eltern brauchen Wissen, Erfahrungsaustausch, die Gewissheit, nicht alleine mit ihrer Lebenssituation zu sein, und ein gesundes Bewusstsein für die eigenen Ressourcen. Was ich dazu beitragen kann, habe ich in dieses Buch gepackt“, sagt die Autorin.
„Wenn Eltern gut aufgeklärt sind und ausreichend auf sich achten, ist das eine sehr wichtige Grundlage für unsere autistischen Kinder.“

zum Buch gerne HIER entlang.


Ein Kind mit Autismus zu begleiten, ist auch eine Reise zu sich selbst

das erste Buch zu Ellas Blog

Buchcover

Authentisch und lebendig berichtet die Autorin in diesem Buch aus ihrem Familienleben und dem eigenen Er-Leben und trägt zudem Erlebnisse, Gedanken, Gefühle und Tipps von Familien mit autistischen Kindern zusammen. So vermittelt sie Kenntnisse über das Autismus-Spektrum, die direkt aus dem Alltag der Familien gegriffen sind. Darüber hinaus stellt sie für den Alltag Checklisten und Anregungen zur Verfügung und hält Platz für eigene Notizen bereit.
Auch die Situation von Eltern wird intensiv in den Blick genommen. Wie geht es Eltern? Wie verändern sich familiäre Bindungen und Freundschaften? Wie fühlen sich Eltern von der Öffentlichkeit akzeptiert? Was kann man tun, um gesund zu bleiben? Wie verändern sich Wertvorstellungen, Träume und Lebenswege? Welche Chancen birgt ein Leben mit autistischem Kind?
Eltern, Geschwister und Bezugspersonen werden Erzählungen und Informationen, sowie viel Verständnis finden. Fachleuten und allen anderen Interessierten ermöglicht das Buch einen intensiven Einblick in das Zusammenleben von Eltern und autistischen Kindern.

zum Buch gerne HIER entlang.


Weitere Veröffentlichungen

Wunderstachelblumenanderswelt (2011)
Das ist mein Erstlingswerk, wie man so schön sagt. Ein kleines Büchlein voll mit moderner Lyrik und nun schon 11 Jahre alt. Ich reflektierte darin vielfältige Bereiche, u.a. auch das Thema Behinderung und kam so ins öffentliche Schreiben zum Thema Autismus. Denn kurz nach Veröffentlichung von „Wunderstachelblumenanderswelt“ begann ich mit „Ellas Blog“. Wundertachelblumenanderswelt ist aktuell vergriffen.

Da Capo al Fine (2012)
ist ein weitere Lyrikband, in dem ich mich orthographisch und semantisch austobte. Es gibt nur noch ein paar wenige Exemplare und ich werde es wahrscheinlich nicht neu auflegen lassen, aber es spiegelt eine Zeit wider, in der ich viel gedankliches Wirrwarr in Worten, die sich an keine Regeln halten wollten, auf Papier brachte.

Vielleicht werde ich meine Lieblingsstücke aus den beiden Lyrikbänden irgendwann mal in einen kleinen Liebhaberband drucken – denn das sind sie in der Tat, Lieberhaberstücke, die nicht jeden ansprechen, aber manche sehr berühren, wie ich hörte.

Meine Lieblingsfarben klingen (2014)
Das war ein tolles Projekt gemeinsam mit der Malerin und Autistin Kristin Behrmann. Ihr gefielen einige Texte aus Wunderstachelblumenanderswelt und Da Capo al Fine so gut, dass sie diese künstlerisch interpretierte. Herausgekommen ist ein kleiner Kunstband mit ihren Bildern und meinen Texten. Ein besonderes Stück Erinnerung und eine Entstehungszeit, an die ich sehr gerne zurückdenke, denn ich durfte mit Kristin auch ein paar gemeinsame Veranstaltungen durchführen, die ich nicht vergessen werde.
Der kleine Kunstband ist nur noch auf Anfrage bei mir erhältlich. Schreib mich bei Interesse gerne an.

Blütenschwarz (2015)
Das ist ein Erzählband mit vier Kurzgeschichten. Sie nehmen individuelle und biographische, wenn auch fiktive Geschichten in den Fokus und bringen Menschen nahe, die an einem besonderen Punkt in ihrem Leben stehen. Eine der Geschichten hat mit dem Thema Autismus zu tun, in den anderen drei Erzählungen taucht man in andere Welten hinein.
Dieser Erzählband lag mir sehr am Herzen, weil es Geschichten sind, die endlich erzählt werden wollten, ohne dass daraus dicke Romane entstehen sollten. So versammelte ich vier besondere ProtagonistInnen in einem kleinen Erzählband.


Silke Bauerfeind von Ellas Blog

Das sind sie, meine acht, die alle für sich stehen und dennoch einen gemeinsamen Weg skizzieren.
Der Weg, den ich zum Teil mit meinen LeserInnen gehen durfte, mit Inspiration, Rückmeldungen und der Motivation, die mich täglich durch die Zuschriften auf Ellas Blog erreicht. Habt ganz herzlichen Dank dafür!

Wer jetzt unbedingt noch das eine oder andere Buch in seinem Regal nicht missen möchte, kann sie natürlich fast alle auch kaufen. Ich wäre eine komische Autorin, wenn ich das nicht auch noch erwähnen würde ;-)

zu den Büchern gerne HIER entlang.

Aber auch auf anderen, von euch eher favorisierten Portalen findet ihr die vier Bücher zu Ellas Blog und Blütenschwarz.