Onlinekurse Autismus


Selbstlernkurse für Ihre Mitarbeitenden,

zeitlich und räumlich flexibel



für kompetente und wertschätzende Arbeit

 mit Autistinnen und Autisten




Onlinekurse für Anbieter von Leistungen

im Bereich Autismus


z.B. öffentliche und private soziale Dienste, Schulbegleiter-Services, Schulen, Kindergärten, therapeutische Einrichtungen, Mitarbeitende

Hier finden Sie:


Selbstlernkurse für Ihre Mitarbeitenden und Schulbegleiter*innen, die mit autistischen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen arbeiten.


Die Angebote vermitteln grundlegende Aufklärung, beziehen sich direkt auf die Praxis und geben konkrete Tipps für Transfer und Umsetzung in der jeweiligen Lebenssituation.


Alle Kurse finden online statt und enthalten keine Live-Termine.

Die Themen

 

Während meines mittlerweile 17 Jahre andauernden ehrenamtlichen Engagements und meiner 

9 Jahre beruflichen Aufklärung im Bereich Autismus stellten sich folgende Themen als absolute Basics und Dauerbrenner heraus:

  • Basiswissen Autismus
  • Autismus und Schule
  • Autismus und herausforderndes Verhalten
  • Autismus und Kommunikation
  • Autismus und individuelle Wohnformen

Zu diesen Themenbereichen können Sie Onlinekurse buchen,

um Ihre (neuen) Mitarbeitenden zeitlich und räumlich flexibel

sofort und ohne Wartezeit Wissen und Erfahrung zugänglich zu machen. 

Das ist vor allem für Neueinsteiger ins Thema Autismus optimal, 

um gut aufgeklärt mit der neuen Tätigkeit beginnen zu können.


Onlinekurse

 

Mit Onlinekursen ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitenden, sich

  • zeitlich flexibel
  • an jedem Ort
  • in eigenem Tempo
  • auch wiederholt
  • ohne Anfahrtskosten und -zeit

Wissen anzueignen.

Die Erfahrung zeigt, dass durch individuelle Kurszugänge die Identifikation mit den Kursinhalten stärker gegeben ist. Der Lernfortschritt wird nicht geprüft, es handelt sich um ein reines Selbstlernangebot. Reflexionsaufgaben unterstützen das Angebot.



Rückmeldungen von Teilnehmer*innen



"Ich bin Logopädin und begeistert. Eine so selbstreflektierte Herangehensweise kommt allen Beteiligten zugute. Es geht nicht darum, wie man Autistinnen und Autisten so therapiert, dass sich Verhalten anpasst, sondern darum, zu reflektieren. Bei sich selbst, das Verhalten des Gegenübers und dann erst zu überlegen, was helfen kann, die Lebensqualität aller zu verbessern. Damit nicht genug, denn es wird sehr viel Wissen und Erfahrung direkt aus den Familien und von Betroffenen transportiert. So etwas habe ich nirgend sonst gefunden. Dieser Blick auf das Thema hat mir die Augen geöffnet und mir unglaublich viel für meine Arbeit gegeben, nicht zuletzt auch für mich selbst. Danke."


Manuela


"Ich bin Erzieherin und kannte diese wertschätzende und von Grund auf positive Vermittlung des Themas Autismus bisher nicht. Es ist bereichernd, erhellend und außerordentlich informativ. Werde ich auf jeden Fall weiter empfehlen."


Tina


Absolut authentisch. Die Autorin behauptet nicht, das A&O der Aufklärung zu präsentieren, regt dazu an Autist_innen und Fachleute ebenfalls zu befragen, und liefert dennoch mehr als ich von manchen Fachleuten gehört und gelernt habe. Danke für die hilfreichen Materialien. Der Kurs muss eine irre Arbeit gemacht haben.


Sandra C, Schulbegleiterin


"Als Mitarbeiterin in einer Einrichtung, in der viele Autistinnen und Autisten gefördert und betreut werden, dachte ich, dass ich schon alles wüsste. Aber diese wertschätzende und ressourcenorientierte Herangehensweise, die Silkes Kurse transportieren, sind völlig neu für mich. So muss Aufklärung passieren. So und nicht anders. Das würde vielen das Leben erleichtern, vor allem Autistinnen und Autisten, um die es geht."



" Die Teilnahme an mehreren Onlinekursen von Silke haben meine Sicht auf das Thema Autismus und meine Haltung gegenüber Autistinnen, Autisten und deren Familien grundlegend verändert. Es bereichert seitdem auch mein eigenes Leben und macht mich viel sicherer in meinem Job als Schulbegleiterin.


Thomas, Schulbegleiter



Aktuelle Kursangebote

 

Diese Themen stehen aktuell zur Verfügung:

Basiswissen Autismus

Der Fokus liegt auf Aufklärung, Wertschätzung und Selbstreflexion aller Beteiligten.

Inhalte:


Modul1:
Diagnostik der Autismus-Spektrum-Störung


Modul 2:
Autismus und Wahrnehmung


Modul 3:
Autismus und Emotionen


Modul 4:
Autismus und Kommunikation


Modul 5:
Autismus und Verhalten


Modul 6:
Autismus und Lebensqualität

Medien:

Text- und Videoeinheiten, die selbständig bearbeitet werden können


9 Videos, Zusammenfassungen und Selbstreflexionsaufgaben


Preis:

regulär 179,-- Euro

je Teilnehmer*in


Staffelpreise je nach Anzahl der Kurszugänge mit Preisnachlass lt. Angebot


Autismus und Schule

Der Kurs verbindet Aufklärung über das Autismus-Spektrum mit schulspezifischen Lösungsansätzen.

Inhalte:


Modul1:
Aufklärung über das Autismus-Spektrum


Modul 2:
Herausforderungen im Schulalltag


Modul 3:
Anpassen von Rahmenbeindungen


Modul 4:
Schulbegleitung


Modul 5:
Aufklärung von Mitschüler*innen


Modul 6:
Bonuslektionen

Medien:

Text- und Videoeinheiten, die selbständig bearbeitet werden können


11 Videos, Checklisten und Materialien für den Schulalltag


Preis:

regulär 120,-- Euro 

je Teilnehmer*in


Staffelpreise je nach Anzahl der Kurszugänge mit Preisnachlass lt. Angebot


herausforderndes Verhalten

Zentrale Anliegen sind Verständnis sowie gewaltfreie Prävention und Deeskalation

Inhalte:


Modul1:
Einordnung in den Kontext Autismus


Modul 2:
Situationen mit herausforderndem Verhalten


Modul 3:
Auslöser für herausforderndes Verhalten


Modul 4:
Prävention und Deeskalationsstrategien


Modul 5:
mentale Untersützung für Bezugspersonen

Medien:

Text- und Videoeinheiten, die selbständig bearbeitet werden können


8 Videos, Checklisten und Materialien für Dokumentationen


Workbook mit 41 Seiten


Preis:

regulär 95,-- Euro 

je Teilnehmer*in


Staffelpreise je nach Anzahl der Kurszugänge mit Preisnachlass lt. Angebot


"Ich schöpfe bei meiner Arbeit aus einem reichen persönlichen Erfahrungsschatz und aus meinem Einblick in das Leben mit autistischen Kindern in vielen anderen Familien."


Meine Expertise


Ich bin Silke Bauerfeind, Mutter eines bereits erwachsenen autistischen Sohnes, der nicht spricht und per Gebärdensprache kommuniziert. Er besucht eine Förderstätte und wohnt seit einigen Jahren teils zuhause sowie mit 24-Stunden-Assistenz tageweise in seiner eigenen Wohnung.

  • Kulturwissenschaftlerin
  • ausgebildete Psychologische Beraterin
  • 8-fache Buchautorin
  • ehrenamtliches Vorstandsmitglied bei Autismus Mittelfranken e.V.
  • Gründerin des Online-Magazins Ellas Blog
  • Mutter eines erwachsenen Autisten

mail@silke-bauerfeind.com







Rückmeldungen von Teilnehmer*innen



"Vielen lieben Dank, dass ich deinen Kurs Autismus - Basiskurs besuchen und bearbeiten durfte. Ich arbeite als Erzieherin und heilpädagogische Fachkraft in einer Kita und interessiere mich schon sehr lange für dieses Thema. Durch deinen Kurs habe ich einen großen Einblick in die Welt der Autisten bekommen. Ich wurde sensibilisiert und habe jetzt keine Angst mehr davor, mit einem autistischen Kind zu arbeiten, da du mir Grundlagen in die Hand gegeben hast, die ich gut umsetzen kann. Deine Videos und der Aufbau des online-Seminars haben mir sehr gut gefallen und mir einen sehr guten Überblick gegeben. Vielen lieben Dank dafür, mach weiter so! Ich freue mich schon auf meine nächste online-Weiterbildung bei dir zum „Herausfordernden Verhalten“.


Eva


Ich bin Lehrkraft an einer Förderschule und bin durch den Online-Kurs „gerast“, weil er mir sehr gut gefallen hat!
Es gab viel „handfestes“ und so wunderbare Materialien…vielen lieben Dank für die Arbeit!
Mir hat der Onlinekurs viel mehr gefühlte Sicherheit gegeben und ich bin sehr gespannt darauf, den anstehenden Übergang ins Praktikum für meine zwei autistischen Schüler im neuen Schuljahr mit ihnen, ihren Eltern und den Schulbegleitern möglichst erfolgreich zu gestalten. Die Materialien werden mir dabei sicher eine tolle Hilfe sein.
Bitte machen Sie weiter, denn Sie haben hier etwas auf die Beine gestellt, wovon jeder nur profitieren kann!


Jana


Mein Name ist Uta, ich bin staatlich anerkannte Erzieherin und arbeite als pädagogische Mitarbeiterin an einer Ganztagsschule.
Im Zuge meiner Arbeit darf ich die unterschiedlichsten Kinder betreuen und fördern, weshalb ich versuche, mich möglichst umfangreich fortzubilden. Aus familiären und zeitlichen Gründen mache ich dies am liebsten online. Dieser Kurs zum Thema "Autismus und Schule" entspricht genau dem, was ich gesucht hatte. Neben den Videos zu den jeweiligen Kapiteln gefiel mir vor allem das umfangreiche Material zum Download sehr gut. Einige der Arbeitsblätter habe ich bereits beruflich genutzt, andere werde ich definitiv noch nutzen. Der Kurs ist sehr gut strukturiert, bietet einen super Einstieg in das Thema und behandelt es aus verschiedenen Perspektiven. Ich kann den Kurs jedem empfehlen, der privat oder beruflich mit Autismus zu tun hat.


Uta B.






Haben Sie Interesse 

an einem individuellen Angebot?

 

Wenn Sie Interesse an Onlinekursen haben, können wir gerne miteinander sprechen, um das für Sie optimale Themenpaket zu schnüren.
Es entstehen keine Wartezeiten für neue Mitarbeitende, die sofort optimal auf ihre neue Aufgabe vorbereitet werden können.


Sie entscheiden sich nach Beratung und Rücksprache mit mir für ein Kontingent an Kurszugängen.

Sie erhalten eine Gesamtrechnung

Nach Zahlung sende ich Ihnen Gutscheincodes, die Sie an Ihre Mitarbeitenden weitergeben.

Ihre Mitarbeitenden loggen sich mit ihrem individuellen Code kostenfrei in den Kurs ein, bearbeiten diesen selbständig und nehmen ggf. am vertiefenden Workshop teil.

Ihre Mitarbeitenden haben ihr Wissen und ihre Kompetenz für die Praxis vergrößert. Sie sind motivierter und qualifizierter für ihre Arbeit mit autistischen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

mail@silke-bauerfeind.com



Rückmeldungen von Teilnehmer*innen



Ich begleite als Schulassistenz einen autistischen 7 jährigen Jungen in einem Förderzentrum. Ich habe das große Glück, dass mein Arbeitgeber mir diese Fortbildung ermöglichte. Denn es ist genau wie Silke sagt, es kann nicht sein, dass ein autistisches Kind seine eigene Begleitung ausbildet. Ich selber habe meinen Schützling in den ersten Wochen nicht richtig verstanden und konnte nicht gut auf seine Bedürfnisse eingehen. Jetzt hat sich daran eine Menge geändert. Ich konnte einige Rahmenbedingungen (einschließlich mir) verbessern und so zu einem entspannteren Schultag beitragen. Der Junge, den ich begleite, ist einfach wundervoll und er nimmt mich mit in seine „Welt“. Wir lernen beide im Moment unheimlich viel. Dafür nochmal ganz lieben Dank.


D., Teilhabeassistentin


"Als Kita-Leitung war ich sehr gespannt auf den Kurs und ich wurde nicht enttäuscht. Meine Mitarbeiterinnen werden nun alle mit individuellen Zugängen diesen Kurs absolvieren und können sich im Anschluss daran austauschen. Dafür bieten sich vor allem die Materialien und Selbstreflexionsaufgaben an. Der Preis ist mehr als angemessen, könnte auch viel höher sein, so sehr haben mich die Inhalte überzeugt. Eine tolle Aufklärung, besten Dank!"


Mona B., Kita-Leitung


Ich finde den Kurs für Eltern, Lehrkräfte und Schulbegleiter super. Der Kurs ist eine perfekte Mischung aus Videos, Lesematerialien und Downloads. Auch die vorgefertigten Arbeitsblätter bzw. Reflexionsblätter finde ich super, da man dies selbst meist nicht macht. Es werden sehr viele Themen bearbeitet, was den Kurs sehr informativ macht. Auch gut finde ich, dass man immer wieder – egal wann – weitermachen kann. Ein rundum gelungener Kurs.



"Das Angebot auf 'Ellas Blog' finde ich wirklich ganz fantastisch! Ich habe sowohl privat als auch beruflich viel Kontakt mit Kindern mit Autismus, aber hier lerne ich immer wieder Neues dazu. Ich finde die Seite aufgrund ihrer vielfältigen Beiträge nicht nur sehr informativ, sondern durch die Darstellung und die Kommentare aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln werden hier auch nochmal ganz andere Aspekte zu den einzelnen Themen aufgezeigt.
Die Online-Kurse sind sehr gut und verständlich aufgebaut und einfach sehr sympathisch gemacht. Man fühlt sich persönlich angesprochen und mitgenommen. Wirklich toll, vielen Dank!"


Sonja, Schulbegleiterin


Ich hatte das Glück über meinen Arbeitgeber, der gleich ein ganzes Kontingent an Kurszugängen bei der Autorin erwarb, am Kurs teilnehmen zu können. Das war das beste, was mir passieren konnte, denn ich konnte die Inhalte in meinem eigenen Tempo durcharbeiten und fühle mich jetzt gut vorbereitet für die Arbeit mit einer autistischen Schülerin an der Mittelschule. Solche Angebote braucht es viel, viel mehr. Danke dafür.


Susanne B., Stuttgart


So viele PädagogInnen werden ins kalte Wasser geworfen, wenn sie autistische Schülerinnen und Schüler in der Klasse haben. Dieser Kurs bietet einen kompakten Einstieg und mehr als das. Viele Materialien helfen dabei, direkt in der Praxis das Gelernte anzuwenden. Es gibt weniger Missverständnisse, mehr Erfolgserlebnisse und insgesamt wird eine wertschätzende Haltung vermittelt, die uns allen gut tut. Danke für dieses außergewöhnlich gute Angebot.


Robert M., Pädagoge an einer Regelschule



Kontakt:


Bei Interesse nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf, schicken Sie mir bitte eine Email.

Bei einem Telefonat tauschen wir uns dann darüber aus, welche Zusammenstellung an Onlinekursen für Ihre Mitarbeitenden optimal ist. 

Daraufhin mache ich Ihnen ein individuelles Angebot und freue mich auf die Zusammenarbeit

Beste Grüße, Ihre


Silke Bauerfeind



mail@silke-bauerfeind.com



WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner