Category Archives: Alltag

Jedes Verhalten hat einen Grund – aber wie komme ich mit bestimmten Herausforderungen zurecht?

"Jedes Verhalten hat einen Grund, auch wenn wir ihn nicht (sofort) erkennen." Diesen Satz haben sicherlich schon viele von euch gehört.Meist liegt der Grund in der Wahrnehmung oder in gescheiterter Kommunikation begründet. Es können aber auch bereits zurückliegende Ereignisse dafür verantwortlich sein oder schleichende Prozesse, an die wir uns gewöhnen, unsere autistischen Kinder und Angehörigen jedoch stetig mehr Energie kosten. ©Quelle: pixabay, User geralt, vielen Dank! Häufig Weiterlesen [...]

Video – gesammelte Erfahrungswerte zum Thema Autismus und Verhalten

im November 2020 lief auf ​"Ellas Blog" eine kostenlose Challenge, die viele Erfahrungswerte zum Thema "Autismus und herausforderndes Verhalten" sammelte. ​Es nahmen vor allem Eltern, Autistinnen und Autisten teil, die sehr offen über die auftretenden Situationen und ihre Gefühle schrieben.​An drei aufeinander folgenden Tagen antworteten sie dabei auf Fragen, die ich ihnen per Mail schickte. Ich erhielt 543 Antwortmails. Die gesammelten Erfahrungswerte findest du im Video auf dieser Weiterlesen [...]

Interview mit Yvonne (Logopädin und Mutter eines Autisten) über „Autismus und herausforderndes Verhalten“

Ich freue mich sehr, Yvonne Gaubitz für ein spannendes Interview gewonnen zu haben und euch hier präsentieren zu können.Yvonne ist Logopädin und selbst Mutter eines autistischen Sohnes.Mit ihr sprach ich über ihren persönlichen Hintergrund zum Thema Autismus und im Schwerpunkt über das Thema "Umgang mit herausforderndem Verhalten". Klick dich direkt rein ins Interview. Es dauert ca. eine dreiviertel Stunde. (Entschuldige bitte die schwächere Tonqualität auf Yvonnes Tonspur. Wir Weiterlesen [...]

NEU Online-Seminar: Autismus und herausforderndes Verhalten

Online-Seminar Nach einer aufwühlenden Challenge mit mehreren hundert Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu diesem Thema, gibt es nun ein Online-Seminar, das die Inhalte vertieft und euch mit auf einen wertschätzenden Weg nimmt. Unsere Kinder würden sich anders verhalten, wenn sie könnten.Wir als Bezugspersonen sind gefragt, die Möglichkeiten für ein anderes Verhalten zu schaffen. Wenn dich dieser Gedanke anspricht, dann schau dich gerne auf DIESER Seite um. Dort stelle ich dir die Inhalte Weiterlesen [...]

Interview mit Susan, Autistin und systemischer Coach: „Aufgeschlossenheit für flexible und außergewöhnliche Ideen braucht es auch nach Corona.“

Mit Susan Vogl, die als Autistin Familien mit autistischen Kindern berät, durfte ich bereits letztes Jahr ein spannendes Interview führen. In der jetzigen Ausnahmesituation interessierte mich sehr, wie sie über die Themen, die im Moment viele von uns bewegen, denkt. Quelle: pixaba, User stevepb Liebe Susan, viele autistische Schülerinnen und Schüler sind wegen der Corona-Pandemie im Moment zuhause. Ich nehme von vielen Familien auf, dass es für einige erleichternd ist, eine Weile Weiterlesen [...]

Linktipps, Beiträge und Onlinekurse, die aktuell weiterhelfen können (Corona)

Snnenlogo Im einem meiner Newsletter von Ellas Blog hatte ich kürzlich eine reichhaltige Linksammlung verschickt. Auf vielfachen Wunsch stelle ich sie hier nochmal online.Ich werde die Tipps regelmäßig ergänzen.Falls Du in Zukunft per Newsletter an weiteren Informationen teilhaben möchtest, trag Dich gerne HIER ein. Coronavirus erklärt: Covid-19 bei maiLab erklärt Das Coronavirus in den Logo-Nachrichten erklärt Youtube: Das Coronavirus Kindern erklären Informationen zum Coronavirus Weiterlesen [...]

Gastbeitrag (Corona): „Vergesst nicht die pflegenden Angehörigen mit ihren behinderten Kindern zuhause!“

Claudia schrieb mich mit einem aufwühlenden Gastbeitrag an, den ich gerne veröffentliche. Ihre Enkelin hat eine seltene Erkrankungen mit Muskelschwäche, Angstzuständen, fortschreitender Erblindung und stark ausgeprägtem Autismus. Quelle: pixabay, User andreas160578 Gastbeitrag von Claudia: Wir verfolgen aktuell die vielen notwendigen Sendungen und Informationen zum Coronavirus und sehen viele Menschen, die sich sehr solidarisch und hilfsbereit zeigen. Auch wir (über 60) Weiterlesen [...]

Behinderte Kinder nonstop zuhause bedeutet Aufsicht, Betreuung, Beschäftigung, Pflege und Nachtdienste

Sandeimer Familien organisieren sich neu. Linktipps für Homeschooling gibt es in Hülle und Fülle. Was viele Eltern und auch ich vermisse, sind Tipps für die Nonstop-Betreuung unserer behinderten Kinder zuhause.Diese Klientel steht eindeutig nicht im Fokus. Vielen ist auch nicht bewusst, dass es dabei nicht nur um eine Beaufsichtigung und das Vermitteln von Lehrstoff geht, sondern um Pflege, Füttern, Windeln, Nachtdienst und Freizeitassistenz, weil sich viele unserer Kinder nicht selbst beschäftigen Weiterlesen [...]

Austausch: Corona und Wegfall der Betreuung in Schule, Kita und weiteren Einrichtungen

Block mit Stift Ihr Lieben, viele schreiben mich an, weil sie nicht wissen, wie sie die nächsten Wochen stemmen sollen. Hier einige Rückmeldungen, die ich gerne mit veränderten Namen an Euch weitergebe. Tauscht Euch aus, kommentiert, wenn Ihr möchtet. Hier ist der Platz dafür. "Ich könnte heulen, wenn ich höre, dass sich andere Eltern zusammentun und blockweise die gemeinsame Kinderbetreuung von zuhause aus organisieren. Bei uns geht das nicht. Mein autistischer Sohn mit Pflegegrad 5 und ausgeprägter Weiterlesen [...]

Autismus und Ausnahmesituationen, oder: wie bereite ich eine mögliche Quarantäne wegen Corona vor? (mit Vorlage für Krisenplan)

Das Corona-Virus hat zur Zeit unser aller Aufmerksamkeit.Übertrieben, sagen einige und haben aus ihrer Perspektive und mit ihren Argumenten möglicherweise Recht.Gar nicht übertrieben, sondern berechtigt, sagen andere und haben aus ihrer Perspektive ebenfalls Recht.Ihr habt mir viele Mails zum Thema geschickt und per Newsletter hatte ich meine Leserinnen und Leser kürzlich dazu aufgerufen, mir weitere Gedanken zu schreiben, um sie für Euch zusammenfassen zu können. Außerdem schickte mir eine Weiterlesen [...]
« Older Entries