Linktipps, Beiträge und Onlinekurse, die aktuell weiterhelfen können (Corona)

Im einem meiner Newsletter von Ellas Blog hatte ich kürzlich eine reichhaltige Linksammlung verschickt. Auf vielfachen Wunsch stelle ich sie hier nochmal online.
Ich werde die Tipps regelmäßig ergänzen.
Falls Du in Zukunft per Newsletter an weiteren Informationen teilhaben möchtest, trag Dich gerne HIER ein.

Coronavirus erklärt:

Covid-19 bei maiLab erklärt

Das Coronavirus in den Logo-Nachrichten erklärt

Youtube: Das Coronavirus Kindern erklären

Informationen zum Coronavirus in Deutscher Gebärdensprache

Informationen zum Coronavirus in Leichter Sprache

Die aktuelle Situation aus der Innensicht:

Anna von Autland Nürnberg beschreibt, wie sie als Autistin mit der aktuellen Situation im Land umgeht und gibt konkrete Anregungen, die Sicherheit geben können.

Und auch die Autistin Marlies Hübner gibt auf ihrem Blog Tipps, wie man als Autist oder Autistin durch die Krise kommen kann.

Hier nochmal die gesammelten Angebote auf Ellas Blog, die Dir im Moment womöglich weiterhelfen:

Während für die meisten wieder Normalität möglich wird, beginnt für andere erst die wirkliche Isolation

Familienleben mit Autismus in der Pandemie, oder: „Das kommt mir doch irgendwie bekannt vor.“

„Aufgeschlossenheit für flexible und außergewöhnliche Ideen braucht es auch nach Corona“ (Interview mit Susan, Autistin)

Gastbeitrag: Vergesst nicht die pflegenden Angehörigen mit ihren behinderten Kindern zuhause

Häusliche Pflege und Systemrelevanz – wie Corona eine nichtvorhandene Lobby sichtbar macht

Interview mit Sonderpädagogin Sandra über die Situation in den Förderschulen und Familien

Autismus und Ausnahmesituationen – wie bereite ich eine Quarantäne vor?

Austausch: Corona und Wegfall von Betreuung

Was es bedeutet, behinderte Kinder nonstop zuhause zu betreuen

Was wünscht Ihr Euch von Euren Therapeuten in dieser Krisensituation?

Entwurf eines Krisenplans in der Bibliothek

Elterncoaching – falls Du jemanden zum Reden brauchst

Lesestoff für die Zeit zuhause

Weitere hilfreiche Links:

Informationen für pflegende Angehörige

Presseinformation zum Corona-Virus von „autismus Deutschland e.V.“

Schließung von Einrichtungen für Menschen mit Behinderung in Leichter Spache (Bayerische Staatsregierung)

Onlinekurse – bequem von zuhause
Die Zeit für Weiterbildung und die Vobereitung neuer Materialien nutzen.
Dafür gibt es schon seit eineinhalb Jahren ein Angebot auf Ellas Blog für alle, die ohnehin nicht so mobil sind und flexible Arbeitszeiten benötigen.
Für Eltern, Fachleute, Pädagogen, Schulbegleiter, Erzieher,…

Linktipps für Beschulung / Beschäftigung zuhause

Unterrichtsmaterialien auch für Förderschulen
Ideen online für Sozialtraining im sonderpädagogischen Bereich
METACOM: Unterstützte Kommunikation, Pläne und Struktur
Themenseite Schule des BR
ARD alpha
Virtuelles Klassenzimmer des ZDF
mit Planet Schule von zuhause lernen
Planet Wissen
Planet Grundschule
Notfall-Lernpakete
Schule digital des WDR
Freiarbeitsmaterial für die Grundschule
Rätsel zum Ausdrucken
Tipps für Eltern zum Onlinelernen zuhause von der Fachstelle Medien
Gratis-Homeschooling-Unterlagen zum Herunterladen
Lern-App Schlaukopf
Und wenn das noch nicht reicht, findet Ihr hier weitere Linktipps

One comment

  • Ich habe 3 Kinder und sie sind 20, 22 und 25 Jahre alt. Unsere Tochter Angelika mit 25 ist ein Mensch im Autismus Spektrum und stark betroffen. Mit Interesse verfolge ich Ihre Seite und freue mich über mehr Infos.
    Danke auch für den Text das unsere „Berufsgruppe“ als pflegende Angehörige nicht gesehen und totgeschwiegen wird, auch bei uns in Österreich.

    Liebe Grüße und Danke für Ihr Engagement.
    Beatrix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.