Interview mit Katrin Meyer: Therapiebegleithunde für AutistInnen

„Ich möchte nicht Problemverhalten analysieren und ,löschen‘, sondern Stärken stärken und ein Umfeld schaffen, das zu Entwicklung und Verhaltensänderung einlädt.“ (Katrin Meyer)

***

Katrin Meyer bildet Therapiebegleithunde-Teams aus und hat als Autismuspädagogin reichlich Erfahrung gesammelt. Ihr Wissen und Ihre Erfahrung kombiniert sie in einem äußerst interessanten Ansatz.
Für „Ellas Blog“ erzählt sie unter anderem darüber, welche Rolle Autismus in ihrem eigenen Leben spielt, wie sie arbeitet und wie Autisten von Hunden profitieren können.

***

Katrin Meyer (geb. 1973)
ist verheiratet und hat drei Kinder
Dipl. Sozialarbeiterin
Syst. Familienberaterin
Motopädin &Mototherapeutin
Autismuspädagogin
Fachkraft für Tiergestützte Therapie/Pädagogik
Antigewalt- und Deeskalationstrainerin
Dialogprozessbegleiterin

Selbständig in eigener pädagogischer Praxis

Ausbildung von Therapiebegleithunde-Teams

©Foto: Katrin Meyer

6 comments

  • Saskia Müller

    Hallo,

    wo kann ich mich denn für einen Assistenzhund informieren? Wird man finanziell von der Krankenkasse unterstützt?

    Mein Sohn (4 1/2 Jahre) hat frühkindlichen Autismus und ist sehr ängstlich. Ich spiele schon länger mit dem Gedanken, dass ein Hund ihm vielleicht helfen könnte…

    Liebe Grüße
    Saskia

    • Katrin

      Hallo Saskia!
      Ich bin ja „nur“ die Pädagogin in unserer Ausbildung für die Therapiebegleithunde-Teams. Meine Kollegin Rita Huber ist Hundetrainerin und hat schon einige Assistenzhunde ausgebildet. Wenn Du magst, kontaktiere sie gerne über info@therdog.de

  • Einfach wunderbar, was Katrin Meyer hier zu sagen hat. Ich bin ganz begeisteret und werde sie zitieren, wenn ich in meinem Berufsalltag wieder dazu aufgefordert werde, meinen Kindern mit ASS endlich nachhaltig – und seis auch mit der ABA-Keule – Anstand bei zu bringen, sie gesellschaftsfähig zu machen, ihre Produktivität gezielt zu steigern usw.. Danke auch für deinen anregenden Blog, dem ich ab sofort folgen werde. Ich habe über Karin Meyer keine Angaben im Netz gefunden, betreibt sie auch einen Blog oder eine Homepage?
    Mit lieben Grüssen aus der Schweiz in herzlicher Verbundenheit
    Monica

    • Silke

      Liebe Monica, die Kontaktdaten und Websites von Katrin Meyer sind gleich zu Beginn des Beitrages verlinkt. Schau dort bitte noch einmal nach.
      Danke für Dein Lob zum Blog – freut mich sehr, LG Silke :-)

  • Ganz herzlichen Dank liebe Silke, ich habs endlich gefunden, ich war wieder einmal etwas ungeduldig. Und weiterhin so viel glückhaften Mut, ich freu mich von dir zu lesen, ich bleibe dran.
    Herzlich
    Monica

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.