Zurück aus meiner Auszeit geht es in 2020 mit Ellas Blog weiter

Das Jahr ist nicht mehr ganz so jung, aber jung genug, um Euch allen ein möglichst friedliches und gesundes 2020 zu wünschen.
Ich war etwa sechs Wochen weitestgehend abstinent von Social-Media, aber für viele von Euch per Mail erreichbar.

Zuerst aber mal ein riesengroßes Dankeschön für die viele, wunderbare und wertschätzende Post, die ich von Euch erhalten habe. So liebe Mails und sogar Päckchen in der Weihnachtszeit erreichten mich, so dass ich zum Teil wirklich zu Tränen gerührt war.
Es haben mir Personen geschrieben, mit denen ich häufig in Austausch bin, die ein Eltern-Coaching bei mir gebucht haben oder mich persönlich kennen. Aber es kam auch Post von einigen, die in ihrem Alltag so eingebunden und herausgefordert sind, dass sie einfach stille Mitleser sind und sich einfach mal bei mir melden wollten.

Danke Euch allen.
Es hatte nicht nur einen guten Grund, warum ich mich für eine Weile zurückziehen musste, aber Ihr seid der Hauptgrund, warum ich immer wiederkomme und weitermache. Ohne Euch würde es diesen Blog gar nicht geben und so tragen wir alle gemeinsam dazu bei, dass Familien, die zum Beispiel ganz neue mit dem Thema Autismus in Berührung kommen, mit Informationen und solidarischer Hilfestellung unterstützt werden können.

Neues Buch und Elternkurs

Diejenigen unter Euch, die meinen Newsletter abonniert haben, konnten im Dezember darüber abstimmen, was sie lieber zuerst als nächstes von „Ellas Blog“ lesen bzw. hören möchten: das dritte Buch zum Blog oder den Eltern-Online-Kurs.
Das Ergebnis war unter über 1000 Teilnehmern absolut eindeutig: Ihr wollt das neue Buch!
Und deshalb sitze ich auch schon fleißig dran und werde Euch auf dem Laufenden halten und schon ganz bald noch ein paar Fragen an Euch haben. Eure Antworten werde ich dann in die Arbeit an der Veröffentlichung miteinfließen lassen. Dazu aber in einem extra Beitrag bald mehr.

Der Eltern-Onlinekurs, den sich auch einige wünschten wird es selbstverständlich auch geben – dauert aber noch ein bisschen.

Inseln im Nebel

Dein Mini-eBook zum Jahreswechsel

Diejenigen, die an der Umfrage „Buch oder Kurs“ teilgenommen hatten, haben von mir per Mail schon Mitte Dezember letzten Jahres ein kleines eBook als Dankeschön bekommen, das sie ins neue Jahr geleitete.
Heute möchte ich es auch allen anderen zur Verfügung stellen. Lade es Dir gerne kostenlos herunter und beschäftige Dich mit den Fragen, wenn Du magst. Ich wünsche Dir gute Erfahrungen damit.

Dein Mini-eBook zum Jahreswechsel

Neue Beiträge

In Kürze geht es hier auch wieder weiter mit neuen Beiträgen, Gastbeiträgen und Interviews. Schreib mir gerne, wenn Du etwas erzählen möchtest. Ich freue mich über alle, die sich gerne einbringen möchten.

Per Newsletter halte ich Dich darüber hinaus auf dem Laufenden, wenn Du möchtest.
Herzlichst, Eure Silke alias Ella

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.