Ein Buch über Autismus

aus  Elternperspektive

  • ​direkt aus dem Alltag der Autorin
  • ​Erfahrungen von über 180 Familien
  • ​informativ
  • authentisch
  • ​verbindend
  • hilfreich

​gerne mit Signatur und Widmung der Autorin

Eltern

Haben Sie ein autistisches Kind und möchten über Erfahrungen anderer Familien lesen?


Haben Sie gerade erst von der Diagnose ihres Kindes erfahren und wissen nicht, wie es weitergeht?


Sehnen Sie sich nach solidarischer Unterstützung und der Gewissheit, mit Problemen nicht allein zu sein?


Welche Chancen birgt ein Leben mit autistischem Kind?


Wie gehen Familien mit der neuen Situation um?


Wie geht es Kindern in Kindergarten und Schule?

​...


Fachleuten


Arbeiten Sie mit autistischen Kindern und Jugendlichen und möchten mehr über deren Wahrnehmung erfahren?


​Möchten Sie authentischen Einblick in das Familienleben mit autistischen Kindern bekommen?


​Wie geht es Eltern, wenn sie die Autismusdiagnose ihres Kindes verarbeiten?


​Wo gibt es häufig Missverständnisse im Umgang mit Familien?


​Was wünschen sich Eltern von Fachleuten?


​Worin liegt die besondere Kompetenz von Familien, die mit einem autistischen Angehörigen leben?

​...

Angehörigen

Welche Fettnäpfchen gibt es, in die ich nicht treten sollte?


Was bedeutet es für eine Familie, mit einem autistischen Kind zu leben?


Wie kann ich ​helfen?


Welches Wissen über Autismus ist wichtig für Angehörige?


Wie kann ich bei Familienfeiern und  in den Ferien unterstützen?


Was übersehe ich vielleicht?

​...



​Silke Bauerfeind

ist Kulturwissenschaftlerin, Autorin und Bloggerin.

Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Ihr autistischer Sohn ist bereits erwachsen, nicht-sprechend ​mit hohem Unterstützungsbedarf. Die Familie kommuniziert per Gebärdensprache.

​In ihrem Online-Magazin "Ellas Blog" (www.ellasblog.de) veröffentlicht die Autorin regelmäßig Erfahrungsberichte, Interviews, Gastbeiträge und Informationen rund um das Thema Autismus.



​Silke Bauerfeind

Ich weiß schon jetzt: das ist MEIN Buch!
Ich kann gezielt Beiträge und Kapitel auswählen und lesen oder auch eines nach dem anderen. Beides ist möglich. Denn es ist kurzweilig und tiefsinnig zugleich. (Michaela)

​Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Ständig bewegte ich mich zwischen Lachen und Weinen und mich verstanden fühlen und Staunen über die Sichtweise vieler anderer Eltern, die in dem Buch zitiert werden. (Klara)

Das Buch kam vorgestern bei mir an und ich habe es durchgelesen, quergelesen, wieder gelesen und es ist jetzt mein absolutes Lieblingsbuch. Wenn ich jemandem etwas erklären möchte und keine Worte finde, werde ich das Buch zu Hilfe nehmen. Wenn ich mich freue, wenn ich weine, verzweifelt bin oder aktiv werden will – für jede Lebenslage haben die vielen Seiten etwas zu bieten. (Sabrina)

​​​​Es hat mich tief berührt und mir Einblicke ermöglicht, die ich so sonst nicht bekomme. Vielen Dank für dieses offene und ehrliche Buch, das die Eltern zu Wort kommen lässt und damit auch den Kindern eine lautere Stimme verleiht. Ein Buch mit diesem Aufbau, mit diesem Konzept kannte ich bisher nicht. Ich bin begeistert und werde es ohne Einschränkung weiter empfehlen. (Manuela)

​"Ein Kind mit Autismus zu begleiten, ist auch eine Reise zu sich selbst" erschien 2016 im Verlag BoD Norderstedt.

Es ist als Taschenbuch mit 360 Seiten erhältlich.

Preis: 18.90 Euro

Sie bekommen das Buch im Buchhandel

und auf allen gängigen Online-Portalen.



Außerdem ist das Buch ​im Online-Shop der Autorin erhältlich.

  • ​mit Lesezeichen von "Ellas Blog"
  • ​vor dem Kauf Blick ins Inhaltsverzeichnis möglich
  • ​mit Flyer
  • ​portofrei
  • sichere und bequeme Zahlungsoptionen
  • ​auf Wunsch mit Signatur und Widmung