Anzeige

SENSEEZ – Kissen für Entspannung, Spaß und Förderung – *** mit Gewinnspiel ***

Im Dezember letzten Jahres hatte ich Euch schon einmal über unsere Erfahrungen mit den Vibrationskissen von SENSEEZ berichtet.
Niklas war fasziniert von der Vibration und begeistert von der Möglichkeit, mit dem Bedienteil selbst zu kontrollieren, wann das Kissen an oder ausgestellt ist. Deshalb erzähle ich Euch heute aus Überzeung noch einmal über die tollen Kissen und – psssst – unten findet Ihr ein Gewinnspiel, bei dem ihr sogar ein Kissen ergattern könnt. :-)

Flanell-Kissen

das trendy Flanell-Kissen

Inzwischen hat Niklas sein „Kapuzenkissen“ schon fotountauglich und vollkommen „aus der Form“ geliebt ;-) , so dass wir nun noch ein zweites Kissen bei uns haben, nämlich das trendy Flanell-Kissen in rot-schwarz.
Und das war vom Moment des Auspackens an ♥ Liebe auf den ersten Blick ♥.

Neben solch entspannten Momenten kann man nämlich auch eine Menge Spaß mit dem Vibrationskissen haben – man kann zum Beispiel darauf herumrutschen und sich dabei den Po massieren lassen. Oder man testet aus, wieviele Pupse das tolle Kissen aushält bis es Löcher bekommt (es hat immer noch keine Löcher! ;-) ).
Alles megatolle Spiele für meinen Heldentiger.

Den kleinen Knopf am schicken Hemdkragen entdeckte Niklas natürlich sofort (ist auf dem Foto durch gleich zwei Zeigefinger verdeckt ;-) ) und probierte sofort aus, ob der möglicherweise auch eine Funktion hat. Hätte ja sein können, dass dann Musik ertönt (vorsorgliche Gebärde „oh Schreck!“) oder dass das Kissen anfängt zu tanzen (vorsorgliche Gebärde: „Hilfe!“).


Aber das passierte zum Glück nicht, weil das Kissen mit einem extra Bedienteil, das man bei Bedarf auch in Sicherheit bringen kann, an- und ausgeschaltet wird.

der An- und Ausschalter

Übrigens ist Niklas nicht der einzige Kandidat, der die Kissen super findet. Nach meinem ersten Beitrag hier auf „Ellas Blog“ nutzten einige Leserinnen und Leser die von SENSEEZ angebotene Rabattaktion und legten sich ein Kissen zu. Kurz darauf bekam ich einige Leserbriefe, die ich in Auszügen zitieren darf:

„Liebe Silke, das Senseez-Kissen, das wir seit Kurzem zuhause haben, ist der absolute Hit. Ich erkenne meinen Sohn, der sonst keine Minute still sitzen kann, kaum wieder. Er genießt es, mit seinem Kissen zu chillen und wir genießen es, auch mal in Ruhe neben ihm sitzen zu können…“

„Liebe Silke, unser neues Kissen von Senseez hilft meiner autistischen Tochter total gut, sich bei den Hausaufgaben zu konzentrieren. Ich hatte es ja, ehrlich gesagt, nicht für möglich gehalten und das Teil eher als Spielzeug betrachtet. Aber die beruhigende Wirkung lässt sich nicht übersehen. Toll! Danke für den Tipp!“

„Liebe Silke, unser Tom gibt das Kissen nicht mehr her. Es ist ja sonst sooo schwierig Beschäftigungsmöglichkeiten für ihn zu finden, aber dieses Kissen ist die Idee schlechthin. Was er alles damit anstellt! Er liebt es so sehr! Ich befürchte, dass wir es mit auf die Skipiste nehmen müssen…“

„Liebe Silke, danke für den Beitrag neulich über die Vibrationskissen. Meine Tochter schläft seit ewigen Zeiten ganz schlecht ein. Seit sie das Kissen hat, geht sie gerne ins Bett und schläft sogar ein, ohne dass wir stundenlang daneben sitzen müssen! Ich kann mein – nein unser – Glück kaum fassen. Danke an Senseez für diese tolle Erfindung und die Kooperation mit Ellas Blog.“

So! Und weil es so eine supertolle Resonanz gab, Ihr Eure tollen Erfahrungen nicht für Euch behalten, sondern sie mir sogar geschrieben habt, startet hier erneut ein Gewinnspiel für Euch.

***

GEWINNSPIEL [Update am 02.04., 12 Uhr: das Gewinnspiel ist beendet]

SENSEEZ verlost über „Ellas Blog“ ein Kissen an Euch. :-) Ihr könnt Euch ein Kissen aus den Kollektionen standard, trendy oder kuschelig aussuchen.

Als Teilnahmebedingung möchte ich gerne wissen:
Warum möchtest Du das Kissen haben? Warum glaubst Du, dass es genau das Richtige für Euch ist?

Bitte schreibt einfach in die Kommentare und dann seid Ihr bei der Verlosung dabei.
Aus rechtlichen Gründen werden nur die Kommentare direkt hier auf „Ellas Blog“ berücksichtigt, nicht die Kommentare auf Facebook.

Bitte beachtet, dass Ihr eine gültige Emailadresse angebt, damit ich Euch kontaktieren kann. Und bitte nicht nervös werden, wenn die Freischaltung Eures Kommentars eine Weile dauert. Es geht nichts verloren ;-)

***

Und nochmal zusammengefasst, Teilnahmeregeln und Ablauf:

  • Es kann jeder teilnehmen, der das 18. Lebensjahr vollendet hat.
  • Bitte schreibe in einem Kommentar hier im Blog, warum Du das Kissen gerne haben möchtest.
    Nur die Beiträge hier direkt auf „Ellas Blog“ werden für die Teilnahme berücksichtigt, nicht mögliche Kommentare auf Facebook.
  • Auch wenn jemand mehrere Kommentare abgibt, erhält der Teilnehmer nur ein Los.
  • Aus allen Einsenderinnen und Einsendern wird per Losverfahren ein Gewinner ermittelt.
  • Der Gewinner wird per Email benachrichtigt.

Was sonst noch wichtig ist und gesagt werden muss:

  • Das Gewinnspiel startet am 31.03.18 und endet am Weltautismustag, den 02.04.18 um 12 Uhr.
  • Die Auslosung und Bekanntgabe des Gewinners erfolgt am 02.04.18.
  • Das Spiel steht in keiner Verbindung zu Facebook. Teilnahme und Gewinnmöglichkeit sind an keinerlei Kaufverpflichtung gebunden.
  • Der Gewinn wird dem Gewinner direkt von SENSEEZ portofrei zugesandt. Dafür übermittele ich die Adresse des Gewinners an SENSEEZ.
  • Die Emailadressen sind nur von mir einsehbar und werden nicht weitergegeben oder anderweitig verwendet.

🙂 Dann mal los!  Ich bin gespannt und wünsche viel Glück! 🙂

***

Am 02. April, dem Weltautismustag,
verschicke ich übrigens per Newsletter
noch eine tolle Überraschung von SENSEEZ
an alle Abonnenten!

75 comments

  • Ani

    Mein Sohn würde das Kissen bestimmt auch lieben 😍

    • Anita

      Hallo Silke,
      Würde unsere Tochter mit ASS gerne das Kissen testen lassen, ist oft sehr nervös und kann schlecht entspannen. Sie mag flauschigen Stoff und hat eine besondere Vorliebe für Kissen überall wo sie sitzt und schläft.
      LG Anita

  • Eva Spahr

    Hallo Silke ,
    lese den Beitrag über die SENSEEZ Kissen gerade zum ersten mal und bin begeistert . Gerne würde ich für Loki 1 testen – unbedingt die Qualle , denn er liebt alles was mit Meerestieren zu tun hat . ER will auch später Meerestierbeschützer werden , aber nur wenn das Meer zu uns kommt , weil zuhause ausziehen ist ja unvorstellbar. Ich denke das Kissen könnte z.B. im Auto ganz gut die Katzen ersetzen , die wir ja zuhause lassen müssen und sonst die Schnurr-Vibrationen erzeugen . Gern würde ich unsere Erfahrungen dann auch mit unserer Selbsthilfegruppe teilen , denn wie DU weist – Infos brauch man immer . Hoffe auf unser Glück . Dir und Deiner Familie schöne Ostern – LG Eva Spahr

  • Sabine Köllges

    Hallo,

    ich habe jetzt schon öfters über diese Kissen gelesen und würde sehr gerne eines für unsere beiden Jungs gewinnen. Sie sind beide Autisten. Der Alltag stresst sie trotz aller Bemühungen von unserer Seite doch sehr. Man merkt nach einem Vormittag in der Schule sehr, wie kaputt und überreizt sie sind. Leider haben sie noch keine für sie passende Möglichkeit gefunden, sich nach solch einer anstrengenden Zeit wieder runterzufahren.

    Ich denke, dass solch ein Kissen ihnen super helfen könnte. Ich würde es mir für sie so sehr wünschen, dass es das Richtige für sie wäre, denn es ist für mich als Mama immer sehr schwer, wenn ich sehe, dass es ihnen nicht gut geht und ich ihnen da nicht so sehr helfen kann.

  • Gergana Ivanova

    Mein Sohn wünscht sich seit längerem ein Haustier. Immer noch haben wir uns nicht entschieden, was für ihn das passende wäre, (da er auch allergisch ist). So ein halblebendiges und einstellbares Kissen wäre der perfekte (und einzige)Freund für ein liebes Kind, das sich nach vertraulicher Geselschaft so sehr sehnt.

  • Anika

    Ich denke, dass das Kissen für meinen Sohn dass richtige ist. Er liebt alles was irgendwie technisch ist. Ich denke, dass ihn dass Kissen faszinieren könnte und er dadurch etwas ruhiger wird.

  • Tania

    Ich würde sehr gerne das Kissen für meinen 3,5 Jährigen Sohn mit frühkindlichen Autismus gewinnen,er liebt alles was vibriert und hat in den Therapien auch auf viele Hilfmittel mit Vibration positiv reagiert.

  • Yvonne Henkel

    Oh ja 😊😊😊 Vlt ist das auch meine Rettung … Aliyah meine 15 jährige Tochter hat einen A typischen Autismus … sie ist permanent in Bewegung und dreht und knautscht Dinge und dabei stets auf der Suche nach Entspannung …. die genannten Gebärden kenne ich zu gut 😊
    Eine ruhige Minute könnten wir beide wirklich endlich mal gebrauchen … vlt hilft das Senseezkissen endlich beim ankommen und ausruhen und zur Ruhe finden

  • Sandra Aslanidis

    Liebe Silke,
    Ich lese gerade über die Kissen und habe die Hoffnung, tatsächlich etwas zu finden, was meinen autistischen Sohn 2 Minuten ruhig werden lässt. Er geht gerade durch eine schwere Zeit und es würde ihm ganz sicher gut tun, ein paar Minuten entspannen zu können😊

  • Martina

    Dein Bericht und das Feedback anderer Eltern, hört sich ja vielversprechend an.
    Ich würde das Kissen gerne für meine Tochter gewinnen, da sie, wie viele Autisten, einschlafprobleme hat.
    Vielleicht würde es ihr auch helfen, in anderen Situationen ruhiger zu bleiben.
    Liebe Grüße

  • Stefanie koch

    Ah wir könnten das Kissen gut gebrauchen eventuell schläft unser Kind dann besser ein und er muss sich nicht mehr in den Schlaf schaukeln.
    Das wäre super vielleicht haben wir ja Glück

  • Katharina

    Ich würde das Kissen gerne für einen meinen Schüler gewinnen. Ich bin Lehrerin an einer Förderschule mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung und glaube, dass dieses Kissen meinem Schüler helfen könnte sich mehr auf Aufgaben an seinem Arbeitsplatz einzulassen. Zudem wäre das Kissen auch wundervoll für die Basale Förderung in unserer Schule!
    Liebe Grüße,
    Katharina

  • Kathrin Liese

    Das ist ein tolles Gewinnspiel 😊! Unserem Sohn, 7 Jahre, Autist mit starkem ADHS, würde das Kissen sicherlich auch sehr helfen und zu besserem Schlaf verhelfen ! 😊 Wäre super !! 😊

  • Julia Eckstein

    Mein Sohn würde sich über die Qualle sehr freuen, da auch er fasziniert von Vibration ist. Und dann noch so viele Tentakeln zum Spielen :-)

  • Schallenburger

    Ich denke das es meinem Sohn sehr helfen kann.

  • Stefanie Kolb

    Liebe Silke,
    deine Beschreibung des Kissens, die Erfahrungen von Niklas und die begeisterten Kommentare der Eltern machen mehr als Lust auf das Kissen. Mein kleiner Autist und/oder mein Großer mit ADHS könnten es bestimmt sehr gut gebrauchen.
    Liebe Grüße

  • Rebecca Pössel

    Liebe Silke , ich wünsche mir das Kissen so sehr für meinen Sohn. Er ist Frühkindlicher Autist und er liebt alles was vibriert. Leider sind die Dinge mit Vibration häufig auch gefährlich und nicht zum Entspannen. Mein kleiner hat heftige Tics . Wenn er einen Punkt hat der ihn ergreift, sind sie wie ausgeschaltet. Also für ihn totale Entspannung. Lange Rede kurzer Sinn. Ich glaube, es würde ihm sehr gut tun . ❤

  • Lisa Steinebrunner

    Ich lese gerade das erste mal über das Kissen und bin mir sicher das mein Junge sich darüber freuen würde und es ihn vielleicht in schweren Phasen Halt geben kann wie früher seine Schnuffeltücher…und er liebt Kissen einfach in jeder Form ich bin mir sicher er wäre begeistert :-)

  • Tanja-Stella Niesen

    Mein Sohn 6, frühkindlicher Autist, schläft sehr schlecht ein und noch schlechter durch. Gestern war er 17 Stunden am Stück wach. Als er dann endlich eingeschlafen war, waren es fast 20 Stunden. Und nach 5 Stunden war er schon wieder fit. Das geht jetzt seit mehreren Wochen so. Ich glaube, dass so ein Kissen ihm helfen könnte, ein bisschen zur Ruhe zu kommen.

  • Silvia la

    Es würde meinen 6 jährigen Autisten bestimmte sehr gefallen und ihn beruhigen… somit auch und Eltern helfen

  • Masi

    Toller Beitrag. Ich wünsche mir das Kissen einerseits für mich, da ich viel unter Unruhen und Schlafstörungen leide und andererseits um den Klienten die ich betreue, etwas neues zu bieten und den ein oder anderen dadurch auch etwas entspannen zu können, sowie zu fördern.

  • Carola Nacke

    Liebe Ella, ich würde es verschenken an eine liebe Mama mit 2 Kindern mit Authismus (Asberger und frühkindlichen)! Felix durfte ich vor Kurzem selbst kennenlernen zur Mutter-Kind-Kur! Ich glaube er könnte es sehr gut brauchen da er sehr unruhig und immer om Bewegung war!
    Ich wünsche allen Lesern und auch Dir wundervolle Ostern!

  • Geßner, Sandra

    Hallo Silke, das Kissen wäre genau das Richtige für meinen Niclas. So kommt er eventuell in Stresssituationen besser zur Ruhe.
    Liebe Grüße Sandra

  • Klaudia Becker

    Hallo ,mein Sohn liebe Kuschel Kissen er hat eins, mit einem Smily Gesicht ☺und wenn es dann noch so eins ist ,mit vibration , das wäre. denk ich super für ihn! Ich bin immer noch auf der Suche nach dem passenden Beruhigungs Artikel ! Wenn ich es nicht gewinnen liebe Silke dann , würde ich schon gerne wissen wo ich es kaufen kann GLG :Klaudia

  • Jessica

    Ich denke das mein Sohn sich sehr darüber freuen würde, weil er sich mit dem Kissen im diversen Situationen beruhigen könnte. Er ist generell sehr unruhig (Asperger und ADHS) und es wäre auch für uns eine große Hilfe, wenn er sich zum Beispiel mit so einem Kissen runter regulieren könnte 😱😬😉🍀🍀🍀

  • Steffi

    Ich würde gern das Kissen gewinnen, da es meinem Zwerg bestimmt gefallen würde. Leider funktioniert die Gewichtsdecke bei ihm nicht, aber ich habe Hoffnung, dass dieses Kissen ihn ein wenig beruhigen könnte.

  • Schon beim ersten Beitrag dachte ich, dass das gut als Skill für mich wäre. Einfach wenn innerlich grad mal wieder alles drunter und drüber geht.

  • Sarah

    Hallo Silke :) Ich würde das Kissen gerne gewinnen, damit ich abends zur Ruhe kommen und mich „runterfahren“ kann ;) Allen schöne Ostern! Sarah

  • Melina-Sophie

    Liebe Silke,
    Seit 5 Jahren “betreue“ ich ehrenamtlich einen mitlerweile 7 Jahre alten Jungen mit Autismus. Für mich ist er viel mehr als nur ein “Klient“ – er ist wie mein Bruder, mein Neffe, mein Sohn, wie ein liebes Familienmitglied, dass ich nicht missen möchte.
    Zu meinem Geburtstag habe ich ein Kissen mit Wendepailietten-Bezug bekommen. Dieses Kissen hat sich zu dem absoluten Lieblingsgegenstand von meinem kleinen Räuber entwickelt. Das Kissen von SENSEEZ würde uns eine riesen Freude bereiten, denn leider sind die Wendepailietten oft sehr wiederspenstig. Ein Kissen das vibriert und dessen Vibration mein Räuber auch noch selbst kontrollieren kann, wäre genau das richtige für uns! Endlich wieder etwas, was uns beide mitreißt und womit wir, obwohl es sich hier “nur“ um ein Kissen handelt, gemeinsam Zeit verbringen können. Er würde stundenlang an dem Kissen herumprobieren und ich darf mir alles genau von ihm zeigen lassen, aber noch viel viel wichtiger: Ich darf beobachten wie er sich freut und das Strahlen in seinen Augen sehen!

  • Liebe Silke, das wäre ein wunderbares Kissen für meine Tochter. Sie ist gerade durch alle Raster der Hilfsmaßnahmen (Eingliederungshilfe , Bundesanstalt für Arbeit und so weiter) gefallen und entsprechend beunruhigt, was ihre Zukunft angeht. Für sie wünsche ich mir alles,womit sich etwas Gutes tun kann-sei es noch so klein .
    Lg

  • Rukiye Duyar

    Hallo Silke
    Höre auch zum erstenmal von diesen Senseeze Kissen. Ich hätte es gerne für meinen Sohn 7Jahre weil er sein Schnüffel(Schmusetedi)verloren hat und wir kein gleiches finden.
    Ein blaues Kissen wäre toll ist seine Lieblingsfarbe.
    Allen schöne Ostern! LG Rukiye
    Allen anderen viel Glück!

  • Julia

    Liebe Silke,

    Ich habe im Dezember schon deinen Blog über das Kissen gelesen, überflogen ist wohl besser ausgedrückt. Der frühkindliche Autismus in Kombi mit ADHS wurde danach diagnostiziert. Mein Sohn hat ziemlich Schwierigkeiten beim still sitzen. Für ihn kann ich mir dieses Kissen total gut vorstellen zum ruhiger werden, egal ob es vollgekuschelt oder voll gepupst wird 😉 ein Kissen für alle Fälle eben.
    Liebe Grüße Julia

  • Bergmann

    Das kennen wir noch nicht,wäre aber bestimmt was für Leon,der all seine Kissen liebt😊

  • Berbig Kerstin

    Wir würden uns über das Kissen sehr freuen . Unser 30 jähriger Sohn mit Mehrfachbehinderung liebt alles was vibriert . Wir haben schon einige elektrische Geräte mit Vibration ( Massagestab , Fußmassage Gerät und auch Fußsprudelbad ) gekauft .Diese gehen auch immer mal kaputt , da sie immer in Betrieb sind . Er könnte dieses Kissen ja da auch mit ins Bett nehmen , das würde ihm bestimmt beim Einschlafen helfen

  • Tina Lenz

    Mein Favorit ist die blaue Qualle – Sie ist so individuell

  • Ines Bartholome

    Ich möchte das Kissen (grüne Schildkröte) sehr gerne für meinen 8-jährigen autistischen Sohn gewinnen. Da er u. a. große Einschlafprobleme und auch eine stark ausgeprägte sensorische Integrationsstörung hat, wäre das Kissen eine gute Möglichkeit, um ihn zu beruhigen und auszugleichen.

  • Magdalena Tröger

    Hallo Silke,
    Ich habe gerade das erste Mal bewußt von so einem Kissen gehört, das würde mir für unseren autistischen Pflegesohn gefallen. Ich glaub, das mag er. Ich hab noch ein altes Massagegerät mit dem lässt er sich gern stimulieren. Er kann sich allein nicht beschäftigen und ich könnte mir vorstellen, dass es ihm z. B. bei der Autofahrt hilft, nicht zu schaukeln. Er hat im Taxi schon 2 Sitze dadurch zerstört.

  • Stefanie

    Mein Sohn 7 liebt ja seine Gewichtsdecke, ich hoffe das Kissen würde ihm helfen sich auch bspw unterwegs runterzuregulieren.

    Bei uns gibt es zZ viele Umbrüche (familiär) und Veränderungen (Schulanfang/ zusätzliche Therapien), ich denke es würde ihm sehr helfen!!!

    Liebe Grüße, Stefanie

  • Renate Lang

    Renate Lang
    Ich hätte gerne ein Kissen für meinen Sohn Julian, er ist 22 Jahre, frühkindlicher Autist..
    Julian kann sich nicht selbst beschäftigen. So ein Kissen wäre toll!! Sein Bruder, Lukas 24, ist auch Autist..

  • Walli

    Ich denke, dass das Kissen wäre für meinen Nacken genau das Richtige.

  • Nadine Baier

    Wir würden uns sehr über so ein Kissen freuen. Bin seit längerem stille Mitleserin von ellasblog. Wir kommen gerade von einer 4 wöchigen, stationären Esstherapie und haben dort so ein Kissen kennengelernt. Sie meinten, dies wäre eine gute therapeutische Möglichkeit für unseren Sohn. Wir haben dort neu die Diagnose Autismus zum Down Syndrom dazu bekommen.
    Lg

  • Silke

    Erst mal frohe Ostern;)
    Ich würde mich für das hooded Kissen für unseren Sohn entscheiden;) ich denke es passt perfekt da er immer Mützen oder hoodies über dem Kopf hat um sich ab zu schotten…. Momentan dneke ich das er es besonderen brauchen kann, er schläft schlecht ist ziemlich unruhig und konzentration braucht sehr viel Kraft……
    Liebe Grüße Silke

  • Kai

    Meine drei Kuschelmäuse würden es garantiert lieben!

  • Claudia

    die Blaue Qualle wäre toll für den kleinen Sohn von Freunden, der bald ein Geschwisterchen bekommt was sicher sehr aufregend für ihn wird

  • Dana W.

    Liebe Silke,
    Ich folge seit einiger Zeit deinem Blog.
    Nach dem ich deinen Artikel über den Time-out-Raum gelesen habe, planen mein Mann und ich, wie und wo wir unserem 10 jährigen Asperger Sohn (Mit ADHS) so einen Raum ermöglichen können. Da könnte ich mir auch gut das Kissen für ihn drin vorstellen.
    Danke für deine tollen Berichte.
    Viele Grüße und schöne Ostern.

  • Nicole

    Liebe Silke
    Das Kissen wäre für meinen Sohn. Er ist atypischer Aspi und ich bin überzeugt, dass es ihm, in seinen schwierigen Phasen, sehr gut tun würde! Liebe Grüsse

  • Martina

    Was es nicht alles gibt, das wäre sicher das Richtige für meinen kleinen Wirbelwind. Ich würde es ganz sicher auch ab und zu nutzen :-)

  • Norbert Wild

    Das Kissen wäre hervorragend für mich, ich leide immer unter Nackenverspannungen , die sich den ganzen Tag hinziehen. Da wäre das Kissen ideal….

  • Alexandra

    Ich bin ja so gespannt auf dieses tolle Kissen – ich glaube, meinen Sohn könnte ich damit sogar zum Lernen motivieren und ein bisschen bestechen?

  • kinglouis

    „Verrückte Kuh“ macht einen netten Eindruck. Die Haptik des Kunstpelzes spricht Kinder an.

  • Oliver Stannarius

    Ich würde das Kissen gerne für unsere Tochter gewinnen.
    Bei der Ergotherapie kann sie von der vibrierenden Rüttelplatte nicht genug bekommen. Mit dem Kissen würde sie sich und ihren Körper viel besser wahrnehmen.

    P.S.: Ein frohes Osterfest

  • Luisa

    Ich bin Förderschullehrerin und würde das Kissen für einen Schüler mit ASS nutzen. Es fällt ihm unglaublich schwer sich zu konzentrieren und still zu sitzen…dabei könnte das Kissen Abhilfe schaffen.

  • Jana

    Mein Sohn ist oft sehr aufgeregt und kann sich durch Bewegungen gut beruhigen. Ein Kissen, dass sich selbst bewegt, würde ihn beruhigen.

  • Marion

    Hallo😊mein Sohn Jeffrey (19 Jahre alt) liebevoll Kapitän Chaos genannt, ist immer in Bewegung auch wenn er sitzt.😉Er mag Kissen und ich glaube, dass das Senseez ihm gefallen würde 😊nach den positiven Bewertungen wäre es natürlich interessant zu testen wie es auf ihn wirken würde! Danke für das Gewinnspiel😊🍀✊

  • Natascha

    Ich würde sehr gerne ein Kissen für meine Nichte mit Asperger gewinnen.☺️Sie würde sich bestimmt total freuen.

    LG Natascha

  • Hallo,
    Ich lese das erste mal von diesem senseez- kissen, und bin begeistert. Mein kleiner Mann ist Autist und hat eine Nervenerkrankung in den Beinen, Sitz oft im Rolli. Um seine körperliche Wahrnehmung zu fördern wünsche ich mir das Kissen für Ihn.
    Lg Natascha Herrmann

  • Melek

    Ich mache am Gewinnspiel mit da ich hoffe das die momentane Situation vielleicht vereinfacht werden kann. Mein Sohn ist 15 und die Ärzte Pädagogen Psychologen haben mich soviel Jahre nicht ernst genommen. Nun seid einer Woche sind sie sich sicher Authismus …. dafür musste ich einen wirklich langen steinigen Weg geben. Was sehr erschöpft hat.

  • Günni Adler

    Gerne würde ich testen, ob die positiven Erfahrungen anderer Eltern auch auf unsere Tochter zutreffen. Das könnte eine gewisse Entspannung in manchen Momenten für uns alle bedeuten. Nebenbei, ich wußte garnicht, das am 02.04. Weltautismustag ist. Steckt man schon so sehr im eigenen Kosmos, das man nichts mehr mitbekommt?

  • Nicki

    Ich denke wie alle anderen hier würde es Max gerne haben. Es würde ihm sicherlich gefallen, da er als 7Jähriger Aspie/ADHSler auch auf alles abfährt was er selber mit technik bedienen kann, und was ihn irgendwie runterbringt. Ich würde es gerne testen, ich denke beim Fernsehen würde es ihm was bringen, das er nicht so rumturnt auf dem Sofa, aber auch bei zig anderen ituationen kann man es ausprobieren. Welches würde ich ihn selber aussuchen lassen, aber ich lass ihn jetzt nicht schauen, sonst ist er angefixt, und ich weiß nicht wann das Budget es zulässt wenn wir nicht gewinnen :-) Von daher ist heiss machen grade schlecht….ich wünsche allen Frohe Ostern und viel Glück für jeden hier, gebrauchen kann es jeder denke ich :-)

  • Thomas

    Ich möchte es gerne für meine Pflegetochter gewinnen. Sie hat in ihrem kleinen Leben schon soviel schreckliches erlebt und denke das dieses Kissen sie beruhigt wenn Erinnerungen übermannen und unsere Arme dazu nicht ausreichen.

  • Frohe Ostern, das hört sich super an und wir können uns vorstellen das Kissen wäre etwas für unseren 7jährigen Aspi der selten mal still sitzt oder liegt. Wenn man dann damit noch kuscheln kann wäre es ein tolles zusötzliches Ostergeschenk.

  • Sabrina

    Meinem Sohn fällt es sehr schwer am Tisch still zu sitzen oder sich mal richtig zu entspannen. Deshalb fänd ich es total spannend mal mit dem Kissen zu testen, ob es ihm hilft :).

  • Tanja

    ich esse immer meinen teller ganz auf, damit das wetter schön bleibt… ich sage danke und bitte… ich gehe sonntags in die kirche… ich bin bibelnah erzogen :D usw … ich könnt weiter schreiben, bringt aber nichts… ich habe keinen grund, warum ausgerechnet ich gewinnen sollte.. es ist einfach so, das mir der gewinn sehr gefällt und es mich wirklich glücklich machen würde, wenn ich gewinnen sollte :)
    lg

  • thomas seitz

    ich habe keinen sohn!ich muss viel arbeiten und entspanne dann gern vorm tv!so ein kissen wär auf jedenfall eine super sache! :-) mfg

  • Lena

    Hallo, ich würde es gerne für mein Integrationskind (4) gewinnen. Seine Familie hat sehr zu kämpfen. Mit sich, den eigenen Vorstellungen, der Diagnose, den richtigen Weg zu finden, den Anträgen und ich denke etwas positives wäre schön….Ich weiss für ihn ist dieses Kissen eine tolle Sache und ich kann mir vorstellen das es ihm sehr gefallen wird.

  • Marleen

    Hallo,
    wir möchten das Kissen gerne ausprobieren: Rückenschmerzen, Dauerkopfschmerzen……. vielleicht hilft es uns zu entspannen!
    Mit lieben Grüßen,
    M

  • Diana

    Hört sich toll an, dieses Kissen. Würde ich gerne für meine Rückenprobleme ausprobieren.

  • Nicole Mathy

    Hallo ich würde mich sooooo über ein Kissen von euch freuen ich bin seit zwei Jahren knapp an Dikubitus erkrankt und meine Hüfte und Rücken ist auch schon beschädigt und da wär das für mich eine super Entspannung und würde mir bei meinen Schmerzen helfen :)
    Da ich auch ohne einen Dekubitussitzkissen nicht mehr Sitzen kann und darf wär das klasse

  • Salome

    Als Aspergerin würde ich das Kissen nutzen, um etwas Eigenes /Halt-gebendes in fremde Räume mitzubringen und somit hoffentlich auch unter Fremden besser entspannen zu können (und nicht so gesellschaftskonforme Stimmings vermeiden kann).

  • Andrea

    Ich habe eine Bandscheibenversteifung hinter mir und würde mich riesig freuen über so ein tolles Kissen. Der Bericht macht richtig neugierig aufs testen. Damit würde ich wie ein Engel schlafen. Frohe Ostern liebe Ella und danke für die verlosung

  • Franzi B.

    Hallo Silke,
    so ein TOLLES Kissen hätte ich auch gerne für meinen Schüler. Er hat alle drei Arten Autismus. Wir sind gerade voll in die Pubertät gebrettert und er hat in der Schule leider oft Emotionale Ausbrüche. Ich glaube das ihn so ein Kissen sehr gefallen würde. Denn die Ergotherapeutin sagte er Reagiert sehr Gut auf ein Gerät namens Vipromax (oder so).

  • Mary-Ann Kargl

    Mein Sohn liebt mit vier Jahren noch immer sein Stillkissen. Ich hoffe, wenn er ein vibrierendes Kissen hätte, dass ihn das beruhigt und schwierige Alltagssituationen entzerrt. Es ist ja eh nicht leicht, ihn für irgendwas zu begeistern und ich wäre unendlich dankbar für etwas, das ihm hilft, mit der Reizüberflutung seiner Umwelt klar zu kommen.

  • Mams

    Gerne möchte ich das Kissen gewinnen, um die Wirkung zu erfahren. Bin immer auf der Suche nach neuen Inspirationen für meinen Sohn.

  • Britta

    Wow….bin beeindruckt. Galube das wäre genau das richtige für meinen klwinwn Asperger schatz. Habe zuvor nie von dem kissen gehört….
    Da hüpfen wir doch gleich mal in den lostopf

  • Sabrina Van der Liek

    Was eine tolle Chance, danke!

    Ich hatte nach deinem letzten Bericht das Kissen bereits mit der Lehrerin besprochen, denn ich denke das es eine tolle unauffällige ( das ist leider Thema hier) für meine Tochter sein. Denn sie gibt gerade in der Schule viel zu viel um eben nicht aufzufallen, was sie sehr fordert und auslaugt.
    Auch für zu Hause dann wäre das eine tolle Möglichkeit…
    die Lehrerin war auch sehr interessiert, irgendwie haben wir das Thema aber nicht mehr aufgegriffen, leider.

    Daher freue ich mich über diese Chance hier sehr ❤️🍀

    Lg Sabrina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.