Der Kurs ​verbindet Aufklärung über das Autismus-Spektrum

​mit schulspezifischen Lösungsansätzen.


​Online-Kurs-Vorschau im ​Schnell-Video:


Der Kurs klärt aus Elternperspektive auf und ergänzt damit 

wertvolle und wichtige Angebote von Autist_innen und Fachleuten.


​​THEMEN, DIE DER KURS ​BEHANDELT:


Du brauchst Informationen über das Autismus-Spektrum?

Du möchtest Dich auf den Unterricht mit einem autistischen Schüler gut vorbereiten?

Du begleitest ein autistisches Kind in der Schule und brauchst Hilfestellung?

​Du bist auf der Suche nach strukturierenden Materialien?

Du hast ein autistisches Kind, das bald in die Schule kommt?

Dein Kind verhält sich in der Schule anders als zuhause und niemand versteht, warum?

Du möchtest die Zusammenarbeit zwischen Schule, Eltern und Schulbegleitung verbessern?

​Du bist Erzieherin und begleitest ein autistisches Kind beim Übergang in die Schule?


Diese und viele weitere Fragen greift der Onlinekurs auf und unterstützt alle Beteiligten dabei,

eine angemessene Beschulung für autistische Schülerinnen und Schüler zu erreichen.



FÜR 

​Schulbegleiter_innen

​Pädagog_innen

​Mitarbeiter_innen in Schule und Kindergarten

​Erzieher_innen

​Familien mit autistischen Kindern

Für die Inhalte des Kurses spielt es keine Rolle,

welche Schulform ein/e Schüler/in besucht.
Die Ansatzpunkte werden direkt aus den Diagnosekriterien abgeleitet 
und

 können mit Hilfe der Kursmaterialien individuell auf den jeweiligen Schüler angepasst werden.


Dieser Kurs beinhaltet unter anderem:


  • Aufklärung über das Autismus-Spektrum
  • Sensibilisierung für die Herausforderungen autistischer Schüler
  • Lösungsansätze ​durch angepasste Rahmenbedingungen
  • Informationen über Schulbegleitung im Bereich Autismus
  • Materialien und Wissenswertes für die Aufklärung von Mitschülern und deren Eltern
  • angepasste Materialien für den Kindergarten


Folgende Medien werden eingesetzt:


  • ca. ​3 Stunden Videolektionen
  • weitere Textlektionen
  • 24 Arbeitsblätter und Checklisten
  • 6 Reflexionsaufgaben
  • den "Ellas Blog Leitfaden für Übergänge"
  • 3 Bonuslektionen

Weitere Vorteile:


  • zeitliche und räumliche Flexibilität
  • keine Anfahrtskosten und Zeit für Anreise
  • sofortiger Start möglich
  • ​authentische Erfahrungswerte
  • inklusive Materialien für den Schul- oder Familienalltag

  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte

Der Preis für alle Videos und Materialien ​

mit Zugriff für 12 Monate beträgt

75,--  Euro.


RÜCKMELDUNGEN:

​Endlich mal ein Kurs, der nicht nur Theorie transportiert, sondern ganz klar die Themen aus der Praxis aufgreift und Lösungsansätze aufzeigt. Super! Und zu einem mehr als angemessenen Preis. 

​Olaf

​Vater eines Autisten

​Dass die Technik hier und da ein wenig wackelt, ist sympathisch. Dass die Inhalte geballtes Wissen transportieren, ist großartig. Hier hat eine Mutter, die gleich zu Beginn klarstellt, dass sie aus Eltern- und nicht aus Fachperspektive berichtet, ihr Wissen zusammengefasst. Sehr hilfreich für alle Beteiligten in der Schullandschaft.

​Tina

​Sonderpädagogin

​Das ist eine konkrete Umsetzung, um den Informationsbedarf direkt zugänglich zu gestalten. Darauf aufbauen können Präsenzveranstaltungen. Die Autorin regt im Kurs dazu an, Autistinnen und Autisten in Schulen einzuladen, um direkte Aufklärung zu bekommen. Das finde ich großartig.

​Sabrina

​Autistin

​​​Absolut authentisch. Die Autorin behauptet nicht, das A&O der Aufklärung zu präsentieren, regt dazu an Autist_innen und Fachleute ebenfalls zu befragen, und liefert dennoch mehr als ich von manchen Fachleuten gehört und gelernt habe. Danke für die hilfreichen Materialien. Der Kurs muss eine irre Arbeit gemacht haben, für die der Preis absolut ok ist. Bei Präsenzseminaren, zu denen man erstmal hinfahren muss, zahlt man erheblich mehr. 

​Sandra

​Schulbegleiterin

​​Gleich zu Beginn wird vermittelt, wie wichtig Aufklärung aus verschiedenen Perspektiven ist: Fachleute, Autistinnen und Autisten und Eltern. Das schaffte bei mir sofort Vertrauen, denn ich mag keine Leute, die meinen, alleine alles besser zu wissen. Hier spricht eine empathische und kundige Autorin, die einen äußerst hilfreichen Kurs erstellt hat.

​Marianne

​Mutter einer Autistin

​​Ich finde den Kurs für Eltern, Lehrer und Schulbegleiter super. Der Kurs ist eine perfekte Mischung aus Videos, Lesematerialien und Downloads. Auch die vorgefertigten Arbeitsblätter bzw. Reflexionsblätter finde ich super, da man dies selbst meist nicht macht. Es werden sehr viele Themen bearbeitet, was den Kurs sehr informativ macht. Auch gut finde ich, dass man immer wieder – egal wann – weitermachen kann. Ein rundum gelungener Kurs.

​Julia

​ehem. Schulbegleiterin, HEP


AUTORIN DES KURSES:


​Silke Bauerfeind

ist Kulturwissenschaftlerin, Autorin und Bloggerin.

Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Ihr autistischer Sohn ist bereits erwachsen, nicht-sprechend ​mit hohem Unterstützungsbedarf. Die Familie kommuniziert per Gebärdensprache.

​In ihrem Online-Magazin "Ellas Blog" (www.ellasblog.de) veröffentlicht die Autorin regelmäßig Erfahrungsberichte, Interviews, Gastbeiträge und Informationen rund um das Thema Autismus.



"Aus meiner langjährigen ehrenamtlichen Tätigkeit im Bereich Autismus,

meiner Erfahrung mit Ellas Blog und nicht zuletzt als Mutter eines autistischen Sohnes

 habe ich viele Informationen und Erfahrungen zusammengetragen,

um Autist_innen und ihren Familien in der Schullandschaft zu helfen.

In Bildungseinrichtungen liegt einer der größten Bedarfe an Aufklärung.

Mit dem Kurs können nicht alle Probleme gelöst werden, aber was ich dazu beitragen kann,

um Aufklärung zu leisten und Hilfestellung zu geben, habe ich in diesen Kurs gepackt.


​Der große Vorteil des Kurses ist, dass er sofort verfügbar, zeitlich und räumlich ​flexibel ist und 

einen großen Erfahrungsschatz vieler Familien, Autist_innen und Pädagogen transportiert.


Ich wünsche allen, die professionell mit autistischen Kindern und Jugendlichen zusammenarbeiten,

und deren Familien alles erdenklich Gute.


Herzlichst, Ihre/Eure Silke"


​Der Preis für alle Videos und Materialien ​mit Zugriff für 12 Monate beträgt

75,--  Euro.

10 Prozent aller Gewinne, die "Ellas Blog" über Buch- und Kursverkäufe, 

Werbeeinnahmen und sonstige Erträge in 2019 erzielt,

fließen Ende des Jahres in soziale Projekte.

Wenn Sie an diesem Kurs als Institution für mehrere Teilnehmer interessiert sind, nehmen Sie ​gerne Kontakt zu mir auf.

Für ​den ​Ausdruck der Kursbeschreibung ,

​z.B. zur Vorlage als Fortbildungsvorschlag beim Arbeitgeber, bitte auf den grünen Pfeil klicken: