Eltern-Coaching und psychologische Beratung

Weil besondere Kinder besondere Eltern haben

Ellas Blog – Eltern Coaching

Logo Eltern-Coaching

Als ausgebildete psychologische Beraterin biete ich individuelle Begleitung und Coaching für Eltern mit autistischen oder behinderten Kindern an.
Dabei verbinde ich meine Kompetenzen als Mutter, Autorin und Coach und bin ganz für Deine Fragen und Bedürfnisse da.

Um Deine Situation zu berücksichtigen, die häufig zeitliche und räumliche Flexibilität erfordert, biete ich die psychologische Begleitung als Video-Coaching oder intensive Emailbegleitung an.

Vorher vereinbaren wir ein unverbindliches und kostenloses Kennenlerngespräch.

Mehr Informationen findest Du HIER.

Hier kannst Du direkt ein kostenloses Kennenlerngespräch buchen.

 

Das Leben mit einem autistischen Kind…

… lässt uns viel Neues und Faszinierendes entdecken. Dinge, die wir im Leben vorher nicht sehen konnten, werden durch eine neue Perspektive sichtbar.

… hält aber auch viele Herausforderungen bereit. Vieles verstehen Eltern anfangs nicht, Schwierigkeiten führen häufig dazu, dass das Ziel verfolgt wird, das Kind zu verändern, weil man sich selbst nicht mehr zurechtfindet.

Und ja – Kinder sollen selbstverständlich gefördert werden, um ihre Lebensqualität zu verbessern. Aber es darf nicht das Ziel sein, einen nicht-autistischen Menschen aus ihnen zu formen.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Haltung der Eltern sehr entscheidend ist, wenn es darum geht

  • Verständnis für das eigene Kind zu entwickeln
  • sich darüber hinaus Wissen über das Autismus-Spektrum anzueignen
  • offen für die Perspektive von Autistinnen und Autisten zu sein
  • sich für eine verantwortliche und angemessene Förderung zu entscheiden
  • nicht alle Schwierigkeiten auf den Autismus des Kindes zurückzuführen
  • den eigenen Lebensplan mit den Menschen darin ggf. neu zu ordnen
  • seine Ressourcen gut im Blick zu haben
  • seine Widerstandskraft zu stärken

Wenn wir an unsere Grenzen kommen …

… und das Chaos in uns ausbricht, wir uns alleine und unverstanden fühlen, kann eine psychologische Beratung hilfreich sein.

Ein offener, unvoreingenommener Blick von außen, gezielte Fragen und neue Impulse setzen in uns manchmal schon nach kurzer Zeit neue Energie und Handlungsspielräume frei.

Was ich Dir in der psychologischen Elternbegleitung anbieten kann

als Mutter:

  • Verständnis für Deine Situation
  • Erfahrung im Familienleben mit einem autistischen Angehörigen
  • Trost, wo nötig
  • Optimismus, Durchhaltevermögen, Perspektiven
  • „Ich helfe Dir, den Autismus Deines Kindes zu akzeptieren und nicht dagegen anzukämpfen.“

als „Ella“:

  • Wissensvermittlung über das Autismus-Spektrum
  • Weitergeben von Erfahrungswerten aus meiner Arbeit bei „Ellas Blog“
  • Anregungen für angepasste Rahmenbedingungen für Zuhause
  • Anregungen für gelungene Kommunikation mit Deinem Kind
  • Umgang mit herausfordernden Verhaltensweisen
  • Anregungen für den Umgang mit Familie, Freunden und Einrichtungen
  • Kontakte herstellen innerhalb meines gewachsenen Netzwerkes

als ausgebildete psychologische Beraterin:

  • ein offenes Ohr für Deine aktuelle Situation
  • das gemeinsame Ergründen Deiner Wünsche und Bedürfnisse
  • das gemeinsame Herausfinden von Blockaden und Störfaktoren in Deinem Leben
  • das Verändern von Blickwinkeln
  • das gemeinsame Stecken von Zielen
  • das Ermitteln Deiner Lebens-Rollen
  • das Offenlegen und Stärken Deiner Ressourcen
  • das gemeinsame Herausarbeiten von Handlungsfeldern
  • einen gemeinsam erarbeiteten Handlungsplan
  • Anregungen für ein besseres Selbstmanagement

Was ich Dir nicht anbieten kann:

  • Begleitung bei psychiatrischen Diagnosen
  • therapeutische Begleitung
  • Behandlung psychischer Krankheiten oder Traumata
  • Diagnosestellung oder das Einschätzen/Bewerten von Autismus-Diagnosen
  • medizinische und therapeutische Empfehlungen für Dein Kind
  • vorgefertigte Lösungen
  • Rechtsberatung

 

Wenn wir eine Situation oder einen Umstand nicht verändern können, liegt der Schlüssel darin, unsere eigene Sichtweise darauf zu verändern.

Wenn Du möchtest, helfe ich Dir und begleite Dich dabei.

Und da wir als Eltern betreuungsintensiver Kinder meist zeitlich und räumlich gebunden sind, biete ich Dir psychologische Begleitung entweder als Video-Coaching oder als intensive Email-Betreuung an.

Lies HIER mehr darüber, wie das funktioniert und wie wir uns zu einem Kennenlerngespräch verabreden können.

In der psychologischen Beratung setzen wir uns ganz individuell mit Deiner Lebenssituation auseinander.
Ich nehme mir Zeit nur für Dich.

Dabei geht es nicht darum, dass ich Dir Ratschläge gebe oder Dir vorgefertigte Lösungsstrategien vermittele.

Es geht darum, dass ich Dich dabei begleite, wenn Du Dich über meine Fragen und Anregungen auf den Weg machst, Dich selbst noch besser kennenzulernen: Deine Sichtweisen, Deine Gewohnheiten, Deine Wünsche, Bedürfnisse, Sorgen und Ziele.

Bestimmt wirst Du Spannendes in Dir selbst entdecken, das Dir bisher nicht bewusst war. Dabei bist Du nicht allein, sondern hast mich als Ansprechpartnerin an Deiner Seite, um auszusortieren, umzuschlichten, neu zu entdecken und bestenfalls eine Veränderung bei Dir selbst zu erreichen, die Du Dir wünschst.

Dabei verlieren wir die Situation mit Deinem autistischen Kind nicht aus den Augen, sondern binden es aus unterschiedlichen Perspektiven immer wieder in die Überlegungen mit ein.

So begleite ich Dich dabei, neue, vielleicht noch ungewohnte Sichtweisen einzunehmen und kreativ im Umgang mit Deinem autistischen Kind zu werden. Im Fokus steht Deine Familie, denn Deinem autistischen Kind geht es dann am Besten, wenn es auch seinen Eltern und Geschwistern gut geht.

Rückmeldung von Klient*innen:

Du hast meinen Gedanken eine Richtung gegeben, sodass ich nicht mehr das Gefühl habe, dass ich vor einem großen Haufen Chaos stehe, welches ich nicht mehr bewältigen kann. Durch die „Einteilung“ in verschiedene Segmente und Prioritäten sehe ich wieder Land vor meinen Augen und kann mich nun gezielter und intensiver einzelnen Themen in meinem Leben widmen.
Es war eine tolle Erfahrung für mich und ich bin froh, dass ich diesen Schritt gemacht habe, mir professionelle Hilfe zu holen, denn ganz ehrlich liebe Silke, ohne Dich wäre ich immernoch in meinem Gefühlschaos und im Zweifel alles getan zu haben was möglich ist.
Herzlichen Dank für Deine Hilfe, Deine liebevolle Begleitung, Dein Einfühlungsvermögen, Deine Objektivität, Dein gutes Gespür, Deine gut umzusetzenden Tipps und Ideen, Deine Anregungen – teils auch zum Umdenken, Dein Verständnis, Deine Zurückhaltung… einfach gesagt – ALLES, was ich in dieser Zeit mit Dir erleben durfte.
Ich konnte mich fallen lassen ohne Angst zu haben nicht mehr hoch zu kommen und hatte so auch die Möglichkeit, eine tiefe „Reise“ in mich selbst zu machen um meine Ressourcen kennen zu lernen, besser zu nutzen und auch einsetzen zu können.
Also, herzlichen Dank nochmal für Deine Unterstützung und ich werde Dich auf jeden Fall weiter empfehlen.

Nicole

„Ich bin so froh, mich für dieses Coaching entschieden zu haben. Das Problem, mit dem ich mich herumschlug, sehe ich jetzt in ganz anderem Licht und ich habe jetzt einen Plan, wie ich manche Dinge in meinem Leben verändern werde.“
Daniela

„Das ist einfach klasse. Man muss nur die richtigen Fragen gestellt bekommen, um Dinge anders zu sehen und neue Wege zu entdecken. Die Kombination aus Wissen über Autismus, dem persönlichen Erfahrungshintergrund und dem professionellen Vorgehen innerhalb des Coachings ist unschlagbar. Danke für diese Möglichkeit.“
Uta

Wenn Du Interesse hast und es noch genauer wissen möchtest, informiere Dich gerne ganz unverbindlich HIER weiter über die Möglichkeiten des Eltern-Coachings, die ich Dir anbieten kann.

Oder direkt hier ein kostenloses Kennenlerngespräch buchen.