Ellas Blog macht bis Januar Pause und sagt herzlich DANKE

Diese Zeilen werden die letzten für die nächsten Wochen sein. Ich melde mich erst 2019 mit neuen Beiträgen zurück.

Wer „Ellas Blog“ schon eine Weile verfolgt, weiß, dass ich ab und zu kleine Auszeiten nehme, in denen ich mich zurückziehe, um neue Kraft zu tanken.
Dieses Mal wird die Pause ein wenig länger dauern als sonst.

2018 war ein ereignisreiches Jahr mit vielen schönen, aber auch belastenden und kräftezehrenden Ereignissen. Manches braucht Zeit, um verarbeitet zu werden und jeder von uns weiß, dass es auch Zeit braucht, um Batterien wieder aufzutanken, Dinge zu sortieren und ggf. auszusortieren, sich zu lösen und dann weiterzugehen.

Dieses Jahr hat mir vor allem auch euch beschert. Jeden Tag erreichen mich viele Mails, in denen ihr mir Offenheit entgegenbringt und Fragen stellt. Und ich freue mich darüber und bedanke mich sehr für euer Vertrauen. Ich kann mir nichts Schöneres vorstellen, als auf diese Weise direkt und ohne bürokratische Hürden weiterzuhelfen. Es kostet aber auch Kraft und Zeit und daher ziehe ich mich für eine Weile zurück, um danach wieder für euch da sein zu können.

Dieses Jahr ist das Netzwerk von „Ellas Blog“ enorm gewachsen. Danke auch allen, die mit Gastbeiträgen zu Vielfalt und als Interviewpartner zur Vermehrung von Wissen beigetragen haben. Besonders freut mich, dass gleichermaßen Autistinnen, Autisten und Angehörige aus ihrem Leben berichten und damit das Autismus-Spektrum in seiner Vielfalt und seinem Reichtum sichtbar werden kann. Danke euch.

Das zweite Buch zu „Ellas Blog“ wurde im Sommer veröffentlicht und das momentane Einstellen meiner Live-Veranstaltungen hat dazu geführt, dass es noch mehr Online-Angebote geben kann, so zum Beispiel auch den ersten kostenlosen Onlinekurs auf „Ellas Blog“.

 

Jetzt braucht es eine Pause, damit es 2019 mit neuem Schwung und vor allem neuen Projekten weitergehen kann.

Ich habe viele Ideen für uns und werde während meiner Online-Pause im Hintergrund weiter daran arbeiten, damit es im neuen Jahr direkt losgeht, zum Beispiel mit weiteren Online-Kursen und bei Bedarf mit noch individuellerer Begleitung für euch.
Ihr dürft gespannt sein – ich bin es auch.

In den sozialen Netzwerken werdet ihr mich in den nächsten Wochen kaum antreffen. Per Mail bin ich erreichbar, falls du etwas Dringendes loswerden möchtest.

 

Als letzte Neuerung im Blog für dieses Jahr habe ich auf Wunsch vieler LeserInnen die beiden kostenlosen Challenges „Auszeit“ und „Gelassenheit“ wieder online gestellt.
Sie können nun unabhängig von einem fixen Starttermin gebucht werden, wann immer du möchtest.
Vielleicht wäre das eine Gelegenheit für dich, um selbst eine kleine Pause mit Innehalten und Kraft tanken einzulegen.
Alle Informationen dazu findest Du HIER.

 

Vertreibe dir gerne hier im Blog die Zeit, lies dich durch Beiträge, durch meine Bücher, durch den ersten Online-Kurs und durch die beiden Challenges. Schau dir die vielen Ideen-Pinnwände zum Thema Autismus auf Pinterest an oder gönne dir einfach selbst eine Social-Media-Pause.

Falls du den Newsletter von Ellas Blog abonniert hast, wirst du in Kürze nochmal von mir hören, ansonsten macht´s gut und ein schönes Restjahr,

Eure Silke alias Ella

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.