Category Archives: Ellas Blog on Tour

Ellas Blog on Tour – Abschied von kleinen und großen Träumen

Wieder sind ein paar Tage vergangen, seitdem ich von uns und unserer Tour habe hören lassen. Nachdem wir vor dem Sturm auf den Vesterålen ins Landesinnere ausgewichen waren, haben wir Schweden von Norden nach Südwesten durchquert und sind über Dänemark wieder bis nach Hause gefahren - zwei Wochen früher als geplant. Wer unsere Urlaubsreise von Anfang an verfolgt hat, weiß, dass es dieses Mal äußerst schwierig war. Wir schliefen leider kaum, von den zwei Wochen nur zwei Nächte wirklich Weiterlesen [...]

Ellas Blog on Tour – vom Sturm vertrieben: Lofoten, Vesterålen

Wieder sind ein paar Tage vergangen und wir sind immer noch hoch im Norden unterwegs. Es folgt ein unverschönter, schöner Reisebericht 🙂 Hier seht Ihr uns an einem unsere Lieblingsstrände der Lofoten, in der Nähe von Myrland:   Niklas mag die Fahrten, fordert aber auch vehement den nichtfahrenden Elternteil von uns zum Geschichten erzählen, Quatsch machen und Versorgen mit Essen und Trinken ein. Da er sich überhaupt nicht selbst beschäftigt, ist der Urlaub mit ihm ein Fulltime-Job. Weiterlesen [...]

Ellas Blog on Tour – der erste Lofotentag am Raftsund und am Muschelstrand

Die Lofoten sind jedes Mal wieder etwas ganz Besonderes. Die Berge haben hier Gesichter, das Meer erzählt Geschichten und die Strände streicheln die Seele. Klingt pathetisch, vielleicht auch kitschig, aber das ist es, was ich mit diesen Inseln verbinde. Im Nordosten begrenzt der Raftsund die Lofoten, bildet eine faszinierende Schneise hin zum Festland. Der Sund hat eine magische Anziehungskraft für uns, so dass wir eigentlich immer erst hier abbiegen und ihn entlangfahren, bevor wir auf die Weiterlesen [...]

Ellas Blog on Tour – vom Polarkreis über Narvik bis zu den Lofoten

Hatte ich eigentlich schon erwähnt, dass Elche scheue Tiere sind und sich nur ungern vor der Fotolinse blicken lassen? 😉 Wir hatten am dritten Tag schon wieder Glück und bekamen einen großen zu sehen: Ein Norweger meinte übrigens vor einigen Jahren mal, dass sich alle Frauen in Elchmänner vergucken würden, weil sie so lange Wimpern haben und so treudoof gucken. Das kann ich nicht ganz abstreiten 🙂 Wir sind inzwischen weiter in den Norden gefahren und konnten wieder nur staunen, Weiterlesen [...]

Ellas Blog on Tour – von Zuhause bis zum Polarkreis

Nun wird es Zeit für ein erstes kleines Lebenszeichen hier im Blog. Inzwischen sind wir hoch im Norden angekommen, sind allerdings noch dabei, unseren Womo-Rhythmus zu finden. Wer uns schon öfter online bei Reisen begleitet hat, weiß, was ich damit meine. Es dauert erfahrungsgemäß immer ein paar Tage bis vor allem Niklas seinen Wohlfühlmodus im Womo gefunden hat. Eigentlich kennt er es von Babyzeiten an, mit dem Womo zu verreisen, aber bei jeder Reise bedeutet es aufs Neue, sich daran Weiterlesen [...]

Ellas Blog on Tour – Skandinavien, wir kommen!

Bald geht´s los - das WoMo wird gepackt, Niklas, sein Papa und ich steigen ein und rollen davon. Dieses Mal geht´s wieder hoch in den Norden. Wie hoch, wohin genau und wie lange machen wir von Lust, Laune und Wetter abhängig. Aber wir werden eine Weile unterwegs sein, wenn alles gut klappt und wir alle gesund bleiben. Das bedeutet, dass ich nicht in gewohnter Weise für euch bloggen werde, Interviews, Gastbeiträge und Fachthemen wird es erst wieder ab Mitte September geben. Bis dahin Weiterlesen [...]

Ellas Blog on Tour – jede Reise geht mal zu Ende

Nachdem wir uns ein letztes Mal von der Küste verabschiedet hatten, tingelten wir in den letzten Tagen unserer Reise zwischen Frankreich und Spanien hin und her. Pässe rauf und runter, Schluchten entlang, in Flüssen plätschernd und Gletscherzungen bewundernd.   Diese Herde Schafe, die uns eine Weile aufhielt, fand Niklas natürlich klasse. Der Schäfer erinnerte mich mit seinem Pfiff sofort an den Ziegenpeter von "Heidi". Allerdings war er deutlich älter. 😉     Und Weiterlesen [...]

Ellas Blog on Tour – markante Landschaften und intensive Aufs und Abs

Wir waren kurz vor der portugiesischen Grenze nach Osten ins Landesinnere abgebogen und haben die Städte Ourense und Leon gestreift, sowie unterschiedlichste Landschaftsregionen Nordspaniens durchquert - langweilige und mächtig beeindruckende. Inzwischen sind wir wieder nach Norden geschwenkt und erneut am nordspanischen Atlantik angekommen, etwas östlich von Santander, wer nachschauen mag und am Samstag weiter Richtung Bilbao 🙂 Die "Gargantas de Sil" ist eines der beeindruckenden Gebiete, Weiterlesen [...]

Ellas Blog on Tour – Abschied von der Küste Galiciens

Unsere Tour entlang der spanischen Atlantikküste geht weiter. Inzwischen waren wir schon fast an der portugiesischen Grenze angekommen und überlegten die weitere Route: noch ein bisschen die Küste entlang oder nach Osten abdrehen? Am Spektakulärsten, Wildesten, Schönsten war es im Norden Spaniens und rund um die Nordwestspitze, je weiter wir in den Süden kommen, desto "zivilisierter" wird es. Niklas konnte noch ein paar Leuchttürme und Schiffe in Häfen bewundern. Sein Papa und Weiterlesen [...]

Ellas Blog on Tour – vom Schiffe entern und stürmischen Küsten

Die Nordküste Spaniens in Galicien ist ein Traum. Wer Strände mag, ob Sandstrand oder Steilküste, ist hier bestens aufgehoben. Das Angebot ist riesig.   Die Spanier nehmen wir nach wie vor als sehr freundlich wahr. Englisch sprechen wollen allerdings die Wenigsten und wenn man signalisiert hat, dass man kein Spanisch versteht, quatschen sie noch schneller und noch mehr und noch freundlicher auf Spanisch weiter, als hätte man ihnen soeben in perfektem Spanisch geantwortet - Weiterlesen [...]
« Older Entries