Kritik an ABA

Zu kaum einem anderen Thema in der therapeutischen Landschaft rund um das Autismus-Spektrum entbrennt zurzeit eine härtere und auch emotionalere Diskussion wie um ABA. Bei diesen Diskussionen fällt immer wieder auf, dass Therapeuten, Ärzte, Autisten und Eltern mit unterschiedlichen Begrifflichkeiten arbeiten. Nicht jeder versteht unter ABA dasselbe. Nicht jeder, der ABA ablehnt, lehnt zugleich jede Form von Verhaltenstherapie ab.
Um sich im Einzelfall und persönlich ein Bild von einer Therapieform, die angedacht wird, machen zu können, sind vielleicht die „Prüfkriterien für Therapiemethoden“ (erarbeitet von Autland Nürnberg gemeinsam mit autismus Mittelfranken e.V.) eine Orientierungshilfe.
Häufige Schlagworte, die in den ABA-Diskussionen fallen, sind: Evidenz, Wissenschaftlichkeit, Lernen, Norm, Normalität, Anpassung, Funktionalität, Erziehung.
Unter den folgenden Links finden sich kritische Stellungnahmen und Meinungsäußerungen zu diesen Teilthemen und zur ABA-Methode im Ganzen:

 

Wissenschaft:

Realitätsfilter: Die Wissenschaft von ABA

Diplomarbeit
Werner, David: Interventionen in anderen Welten. Eine kritische Untersuchung der Behandlung von Menschen mit Autismus

Metaanalyse der vorhandenen Studien über ABA
Gernsbacher, Morton Ann: „Is One Style of Early Behavioral Treatment for Autism „Scientifically Proven“?

 

Blogs und Websites:

Stellungnahme von autismus Mittelfranken e.V.

autismus Deutschland e.V.:Stellungnahme des Bundesverbandes autismus Deutschland e.V. (06/2015)

Ellas Blog: ABA und Multimodalität schließen sich aus

dasfotobus: Warum ich ABA verlassen habe – Erfahrungsbericht einer ehemaligen ABA-Therapeutin (Übersetzung auf dem Blog dasfotobus)
Hier findet sich der englische Originaltext: Why I left ABA

Autland Nürnberg: Update in Sachen ABA und Therapien für Autisten (05/2015)

Autland Nürnberg: Autismus Deutschland und ABA – zur aktuellen Situation

Butterblumenland. Familienleben mit Autismus: Meine Fragen an ABA-Befürworter

Butterblumenland. Familienleben mit Autismus: ABA-Rhetorik in Stichpunkten

Butterblumenland. Familienleben mit Autismus: Antwort auf die „Stellungnahme zur Kritik an ABA“

autismus & kultur: Ethische Anfechtung der Autismus-ABA-Industrie

autismus & kultur: Heilt ABA Autismus?

autismus & kultur: Reziprokes Verhalten

Butterblumenland. Familienleben mit Autismus: Warum ich ABA für falsch halte

Quergedachtes. Ein Blog über Autismus: Botschaft zum Thema ABA

Quergedachtes. Ein Blog über Autismus: Wenn Festhalten als ABArtig empfunden wird

Quergedachtes. Ein Blog über Autismus: Offener Brief an das EU-Parlament

Auticare – das Autistennetzwerk: Stellungnahme von Auticare zu ABA

Sabine Kiefner: Autismustherapie – Zwang zur Anpassung!

Sabine Kiefner: Bloß nicht zu nett sein! Eine Zeitung erklärt, was Autisten brauchen.

Realitätsfilter: Ist das noch Pavlov?

Innerwelt – Gedanken einer Autistin: Wieviel Anpassung ist denn noch nötig

Frühkindlicher Autist teilt sich mit: „Unterschied zwischen normal therapie und autismus therapie von Steinzeitplanet“

autism news science and opinions, (Englisch): Open letter to Raun Kaufman of Son-Rise

Franz Buttler in „Selbsthilfegruppe ´Leben mit Autisten´ Biberach: Ein Beitrag zum Thema Therapien für Autisten

 

Facebook

ABA und andere Therapien – wir klären auf: frei zugängliche Facebook-Seite

 

Erfahrungsberichte contra ABA:

Forum für Autisten und interessierte Zeitgenossen: die Reue nach dem ABA

Wolkenzähler. Erfahrungsberichte zum Thema Asperger und Autismus:
Autismus und Lerntherapie nach ABA, Teil 1
Autismus und Lerntherapie nach ABA, Teil 2
Autismus und Lerntherapie nach ABA, Teil 3

Website von Julia Bascom, Autistin, (Englisch): Quiet Hands

Blog „Unstrange Mind“, (Englisch): No, You Don´t